Referat Lateinamerika und Karibik

Bild von: Unsplash Lizenz: CC0 1.0

Veranstaltungsarchiv

16.10.2018 | Demokratie, Engagement, Rechtsstaat, Kommunalpolitik | Demokratie | Parteien und Wahlen | Demokratie und Gesellschaft | Rückblicke

Brasilien – Demokratie in Gefahr!

Ist die brasilianische Demokratie noch zu retten? Wahlszenarien und Einschätzungen teilten brasilianische FES-Gäste Ende September in Berlin.


weitere Informationen
 
12.10.2018 | Digitalisierung | Medien und Digitale Welt | Rückblicke | Videobeitrag

Hate Speech & Fake News – Macht das Internet die Demokratie kaputt?

Lateinamerikanische Journalistinnen und Medienwissenschaftlerinnen waren zum Informationsprogramm zu Internetregulierung, digitalem Journalismus und...


weitere Informationen
 
25.09.2018 | Frieden und Sicherheit | Demokratie und Gesellschaft | Rückblicke

Nicaragua: Familien-Diktatur am Abgrund? Podiumsdiskussion am 12.09.2018

Max Jeréz von der Alianza Universitaria Nicaragüense diskutierte im Rahmen einer Podiumsdiskussion am Ibero-Amerikanischen Institut in Berlin mit dem...


weitere Informationen
 
05.07.2018 | Rückblicke

Welche Auswege für Venezuela?

Venezuela - Auslandsverschuldung, Hyperinflation und der Zusammenbruch der venezolanischen Produktion drängen das Land an den Rand. In einem...


weitere Informationen
 
29.06.2018 | Rückblicke

JugendMobilisiert: Protest-Getwitter und Influencing | FES-Gerechtigkeitswoche 2018

Bei Facebook vernetzt und auf die Straße gesetzt: Social Media kann als Instrument für Mobilisierung dienen – doch Aktivismus geht darüber hinaus!


weitere Informationen
 
  • Kontakt

    Kontakt

    Claudia Freimann
    Hiroshimastr. 28
    10785 Berlin

    +49 30 269 35-7484
    +49 30 269 35-9253

    Claudia.Freimann(at)fes.de

  • Expertise
    Bild: von FES 

    Das Referat Lateinamerika und Karibik arbeitet in folgenden Themenfeldern:

    • Soziale Gerechtigkeit
    • Demokratie
    • Sozial-ökologische Transformation
    • Friedens- und Sicherheitspolitik
    • Internationale Politik

    Wir fördern den politischen Austausch zwischen Lateinamerika, Deutschland und Europa.

    Hier finden Sie unsere thematischen Ansprechpartner_innen

    weiter

Publikationen

nach oben