Referat Lateinamerika und Karibik

Aktuelle Pressestimmen

| Audiobeitrag

Álvaro Padrón: Esta etapa del capitalismo requiere golpear los derechos laborales y conquistas de los últimos 100 años

Álvaro Padrón, wissenschaftlicher Mitarbeiter der FES in Uruguay im Audio-Interview mit M24


weitere Informationen

Bolivia: desafío de volver a Marx 200 años después

La Paz: El vicepresidente de Bolivia, Álvaro García Linera, presentó junto al periodista argentino Pablo Stefanoni, el número 277 de la revista Nueva Sociedad, con el título ''Volver a Marx 200 años después''.

 


weitere Informationen

| Audiobeitrag

Gründung von La Paz (am 20.10.1548)

Philipp Kauppert, Landesvertreter der FES in Bolivien, im Audio-Interview des WDR (ab Minute 00:49, 06:35, 10:49, 13:54)


weitere Informationen

Wahl in Brasilien: Mehr Waffen, weniger Umweltschutz

Der Artikel der Frankfurter Rundschau zitiert Thomas Manz, Leiter der FES in Brasilien.


weitere Informationen

Jair Bolsonaro in Brasilien: Ein Anti-Demokrat löst Euphorie aus

Zitate von Thomas Manz, Leiter der FES in Brasilien, im Artikel der Frankfurter Rundschau


weitere Informationen

Defensores de Carlos Marx aseguran que no es »el muchacho malo de la película«

Zitate von Michael Langer, Leiter der FES in Venezuela, und Bericht über die FES-Veranstaltungen zum 200. Geburtstag von Karl Marx in Caracas im Artikel von Contrapunto


weitere Informationen

Heiligsprechung von Oscar Romero - Warten auf den Erlöser | El Salvador

Zitate von Joachim Schlütter, Leiter der FES in El Salvador, im Artikel von Deutschlandfunk


weitere Informationen

Qual é o futuro da democracia no Brasil?

Zitate von Thomas Manz, Leiter der FES in Brasilien, im Artikel der Deutschen Welle


weitere Informationen

| Audiobeitrag

Nicaragua en la encrucijada - Con o sin Ortega

Max Jerez, Student_innenführer in Nicaragua und Gast einer FES-Veranstaltung am 12.09.2018, im Audio-Interview von WDR/COSMO


weitere Informationen

Uruguay: modelo de éxito, amenazado por la crisis de sus vecinos

Zitate von Sebastian Sperling, Leiter der FES in Uruguay, im Artikel der Deutschen Welle


weitere Informationen
  • Kontakt

    Kontakt

    Claudia Freimann
    Hiroshimastr. 28
    10785 Berlin

    +49 30 269 35-7484
    +49 30 269 35-9253

    Claudia.Freimann(at)fes.de

  • Expertise
    Bild: von FES 

    Das Referat Lateinamerika und Karibik arbeitet in folgenden Themenfeldern:

    • Soziale Gerechtigkeit
    • Demokratie
    • Sozial-ökologische Transformation
    • Friedens- und Sicherheitspolitik
    • Internationale Politik

    Wir fördern den politischen Austausch zwischen Lateinamerika, Deutschland und Europa.

    Hier finden Sie unsere thematischen Ansprechpartner_innen

    weiter

Publikationen

nach oben