07.06.2018

Äthiopiens Friedensangebot an Eritrea

Äthiopiens neuer Premierminister will den langjährigen Konflikt mit Eritrea beenden.

Bild: DW-Interview mit Constantin Grund von Deutsche Welle

Das Friedensangebot sind gute Nachrichten, dennoch ist noch ein langer Weg zu beschreiten, um die Feinschaften beizulegen, die sich über Jahrzehnte aufgebaut haben. Sehen Sie in einem Interview mit der Deutschen Welle eine Einschätzung von Constantin Grund, Leiter des FES-Büros in Addis Abeba, Äthiopien.

Länder / Regionen: Afrika | Äthiopien


nach oben