Demokratisches Europa

Gemeinsam für europäische Solidarität

Eine Politik für Europa muss in erster Linie von den Bürger_innen Europas getragen werden. Wir wollen daher wissen, welche Erwartungen die Menschen an die EU haben. Momentan ist eine kritische Einstellung weit verbreitet. Wie muss sich die EU verändern, damit das Vertrauen in sie wieder wächst? Wie kann die EU fairer, demokratischer und inklusiver gestaltet werden? Vor allem im Rahmen der politischen Bildung wollen wir einen Beitrag leisten, um ein Europa des Zusammenhalts zu befördern.

Inhaltsübersicht


Beiträge zu Demokratisches Europa

Timon Mürer | Demokratisches Europa

Eindeutigkeit ist Trumpf

Gibt es in der Krise sozialdemokratische Erfolgsrezepte? Die Strategien der europäischen Sozialdemokratie unterscheiden sich erheblich.


weitere Informationen
 
| Demokratisches Europa

Europäische Sozialdemokratie: Tradition und Moderne verbinden

Mitten in Europa gibt es sozialdemokratische Hoffnungsträger. Sind die etwa der Beweis dafür, dass es für den Erfolg entscheidend ist sich auf traditionelle Werte zu besinnen?


weitere Informationen
 
| Demokratisches Europa

Progressiv, libertär und doch zu distanziert?

Kann eine progressivere Wahlstrategie sozialdemokratische Parteien in Europa helfen, um den erhofften Aufschwung bei den Wähler_innen zu schaffen?


weitere Informationen
 
| Demokratisches Europa

Besser kommunizieren – Europa richtig erzählen!

Wir kennen Europas reale Chancen, doch die Rechtspopulisten wissen, wie sie Europa digital zerreden.


weitere Informationen
 

Weitere Beiträge finden Sie hier.

Videobeiträge

  • Sozialstaat und Soziale Demokratie
  • Info

    Aus welchen Baustoffen besteht ein Sozialstaat? Wie setzt man sie am besten zusammen? Warum braucht eine Demokratie den Sozialstaat und warum ist Skandinavien das Volbild? Der Lehrfilm Sozialstaat und Soziale Demokratie gibt erste Antworten auf diese Fragen!

nach oben