Außen- und Sicherheitspolitik

Bild: Atomium in Brüssel von R/DV/RS lizensiert unter CC BY 2.0
11.12.2017 | Außen- und Sicherheitspolitik in Europa

Putin und Europa: Teile und herrsche?

Der Grundton gegenüber „Russland-Verstehern“: Wer Russlands aktuelle Politik wirklich versteht, kann kein Verständnis für sie haben.


weitere Informationen
 
27.11.2017 | Außen- und Sicherheitspolitik in Europa

Gemeinsam Europa verteidigen

Plötzlich kommt die Gemeinsame Sicherheits- und Verteidigungspolitik (GSVP) der EU in Schwung. Ist die Zeit endlich reif für eine europäische Verteidigungsgemeinschaft?


weitere Informationen
 
03.11.2017 | Außen- und Sicherheitspolitik in Europa

Gefährliche Rhetorik

Wie Ungarns Regierung die EU-Flüchtlingsfrage zur Sicherung der eigenen Macht instrumentalisiert und dabei immer wieder auf das gleiche Kommunikationsmuster zurückgreift.


weitere Informationen
 
20.10.2017 | Flucht, Migration, Integration, Fluchtursachen, Außen- und Sicherheitspolitik in Europa, Politik für Europa – 2017plus | News

Zugbrücken runter: Die „Festung Europa“ muss sich öffnen

Europa braucht eine Koalition der Willingen, die mehr legale und sichere Wege nach Europa öffnet.


weitere Informationen
 
09.10.2017 | Außen- und Sicherheitspolitik in Europa

Fluchtursachen »Made in Europe«

Will Europa seiner globalen Verantwortung gerecht werden, muss es auch die komplexen Zusammenhänge zwischen europäischer Politik und Migration bzw. Flucht verstehen. Ein neuer Sammelband möchte diese Debatte anstoßen.


weitere Informationen
 

Weitere Beiträge finden Sie hier.

Außen- und Sicherheitspolitik

Die neuen außenpolitischen Herausforderungen überfordern nationalstaatliche Reaktionsmöglichkeiten: Europa muss einen gemeinsamen Weg finden. Bei der konkreten Ausgestaltung jedoch dominiert oft nationalstaatliches Denken. Eine europäische Zusammenarbeit ist hier besonders schwer, da nationale Sicherheit naturgemäß ein sensibles Thema ist. Trotzdem wollen wir mit verschiedenen Formaten Vertrauen schaffen und Möglichkeiten aufzeigen, an welchen Stellen eine bessere Kooperation sinnvoll wäre.

Bild: von FES 

Gesamtkoordination

Dr. Alexander Kallweit

Projektleitung

Arne Schildberg

Hiroshimastraße 28
10785 Berlin

030/26935-7743

Arne.Schildberg(at)fes.de

nach oben