03/2020

 
 
 
 
 
 

Informationen aus der Abt. Wirtschafts- und Sozialpolitik 
 

Sehr geehrte Damen und Herren,

zu Beginn des Monats hat Deutschland für die kommenden sechs Monate die Präsidentschaft im Rat der Europäischen Union übernommen. Wir begleiten diese mit progressiven Ideen und Argumenten zur Wirtschaftspolitik und zeigen auf, wie eine ökonomisch, ökologisch, sozial und fiskalisch nachhaltigere Wirtschaftsentwicklung in Deutschland und Europa gelingen kann.

Texte sind bereits erschienen von: Ulrike Guérot, Norbert Walter-Borjans und Gustav Horn, Reiner Hoffmann und Andreas Botsch, Norbert Kluge, Tom Krebs, Achim Truger und Cansel Kiziltepe MdB. Viele weitere werden folgen.

Besuchen Sie unseren Blog:

Progressive Wirtschaftspolitik für Europa
https://www.fes.de/progressive-wirtschaftspolitik-fuer-europa

Darüber hinaus möchten wir Sie wie gewohnt über unsere neuen Publikationen informieren.

Wir wünschen Ihnen viel Spaß bei der Lektüre und trotz der gegenwärtigen Lage eine angenehme Sommerpause.

Mit besten Grüßen

Ihr Team der Abteilung Wirtschafts- und Sozialpolitik

 

 

Publikationen

Vesper, Dieter

30 Jahre Deutsche Einheit

Ein finanzpolitischer Blick auf Länder und Gemeinden in Ost und West
Bonn, 2020

Publikation herunterladen (1,8 MB PDF-File)


Moers, Ines

Private Verschuldung in der Corona-Krise

Wie kann die Schuldner- und Insolvenzberatung gestärkt werden?
Bonn, 2020

Publikation herunterladen (85 KB, PDF-File)


Umlenken!

Subventionen abbauen, Strukturwandel gestalten, Klima schützen
Bonn, 2020

Publikation herunterladen (575 KB, PDF-File)


Scheible, Jana; Schneider, Hanne

Deutsch lernen auf dem Land

Handlungsempfehlungen für die Sprachförderung von Migrantinnen und Migranten in Deutschland
Bonn, 2020

Publikation herunterladen (1,2 MB, PDF-File)


Kosyakova, Yuliya

Mehr als nur ein Job

Die qualitative Dimension der Integration in Arbeit von Geflüchteten in Deutschland
Bonn, 2020

Publikation herunterladen (470 KB, PDF-File)


Mit oder ohne Corona: Mobilitätswende - weiter geht's!

Bonn, 2020

Publikation herunterladen (100 KB, PDF-File)


Dielmann, Gerd; Rehwinkel, Ingrid; Weisbrod-Frey, Herbert

Berufliche Bildung im Gesundheitswesen

Reformbedarfe und Handlungsvorschläge
Bonn, 2020

Publikation herunterladen (930 KB, PDF-File)


Morozov, Evgeny

Digital public infrastructure

The social democratic project of the twenty-first century
Bonn, 2020

Publikation herunterladen (70 KB, PDF-File)


Morozov, Evgeny

Digitale öffentliche Infrastruktur

Das sozialdemokratische Projekt des 21. Jahrhunderts
Bonn, 2020

Publikation herunterladen (90 KB, PDF-File)


Gegenhuber, Thomas

Eine Vision für das digitale Europa

Von der widerspenstigen Zähmung der Plattformen zu einem digitalen Humanismus
Bonn, 2020

Publikation herunterladen (780 KB, PDF-File)


 

 

Weitere interessante Publikationen finden Sie auf unserer Website www.fes.de/wiso. Besuchen Sie uns doch mal!

 

 

Ansprechperson: Ilona Denk, Friedrich-Ebert-Stiftung, Abteilung Wirtschafts- und Sozialpolitik, Godesberger Allee 149, 53175 Bonn, Tel.: 0228 883-8302,
E-Mail: Ilona.Denk@fes.de

Publikationen können Sie unter Angabe des Titels hier bestellen.

 

Über die FES

Wer wir sind: Die FES ist die älteste politische Stiftung Deutschlands. Benannt ist sie nach Friedrich Ebert, dem ersten demokratisch gewählten Reichspräsidenten. Als parteinahe Stiftung orientieren wir unsere Arbeit an den Grundwerten der Sozialen Demokratie: Freiheit, Gerechtigkeit und Solidarität. Als gemeinnützige Institution agieren wir unabhängig und möchten den pluralistischen gesellschaftlichen Dialog zu den politischen Herausforderungen der Gegenwart befördern. www.fes.de

 
- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -