Die KommunalAkademie informiert ­
Juni 2019

Mittwoch, 05. Juni 2019

 
 
 
 
 
Bild: Newsletter KA 2018 Header von Die Projektoren
 

Klar auf Kurs in die Kommunalpolitik

Liebe Freundinnen und Freunde der KommunalAkademie,

ein aufregender Mai ist zu Ende gegangen. In 10 Bundesländern wurden im Schatten der Europawahl neue Gemeindeparlamente gewählt. Aus Wahlversprechen soll nun Wirklichkeit werden. Zwischen Sitzungen und Anträgen muss deshalb Platz sein, Inhalte zu besprechen. Wie zeigt sich Ungleichheit in meiner Kommune? Wie schaffe ich gleichwertige Lebensverhältnisse? Neue Ratsmitglieder laden wir besonders herzlich ein, sich auf der 17. Sommerakademie mit alten und neuen Hasen und Häsinnen der Kommunalpolitik zu vernetzen. Hilfreiche Impulse bekommen Sie von Expert_innen aus Politik und Praxis.

Auch für 2020 steht der Kurs klar auf Kommunalpolitik. NRW wählt neben vielen (Ober)Bürgermeister_innen und Landrät_innen auch seine Vertreter_innen in die kommunalen Vertretungen. Wem der Aufbau eines Jugendzentrums oder einer barrierefreien Bushaltestelle dringliche Anliegen sind, aber nicht weiß, was ihn oder sie im Sitzungssaal erwartet, dem sei neben der Sommerakademie auch der Artikel "Aufgaben eines Ratsmitglieds - Was kommt da auf mich zu?" empfohlen. Anschaulich und kurzweilig informieren wir Sie im Blog, was Ausschuss- und Ratsarbeit bedeutet.

Wer seine Kommune zudem als Standort für Unternehmen attraktiver machen möchte, kann sein Wissen mit der 2. aktualisierten Auflage des Kapitel 13 "Grundwissen Kommunalpolitik"  zum Thema Wirtschaftsförderung vertiefen.

Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Lesen und einen guten Start in die Kommunalpolitik!

Ihr Team der KommunalAkademie

 

 

Neues aus der KommunalAkademie

 
 
 
Bonn | Engagement | Kommunalpolitik | Veranstaltung

Bald geht sie los – die 17. Kommunalpolitische Sommerakademie vom 28. bis zum 30. Juni 2019! Dieses Jahr stellen wir uns die Frage „Ungleiche Stadt? Ungleiches Land?“. Eine Studie…


weitere Informationen

| Kommunalpolitik | Wirtschaft | Publikation

Von einer florierenden Wirtschaft vor Ort können auf den ersten Blick alle profitieren - Stadt, Betrieb, Einwohner_innen. Große Firmen garantieren Arbeitsplätze, während die…


weitere Informationen

| Engagement | Kommunalpolitik | Einmischen vor Ort | Blog

2020 werden in NRW über 400 neue Kommunalparlamente gewählt. 2014 lag die Wahlbeteiligung unter 50% und ich frage mich, wieso sich nicht mehr Bürger_innen für das interessieren,…


weitere Informationen
 

 

Aktuelle Seminare und Veranstaltungen

 
 
 
Freitag, 28.06.19 bis Sonntag, 30.06.19 - Bonn

17. Kommunalpolitische Sommerakademie

Unsere Sommerakademie wendet sich an in der Kommunalpolitik engagierte Menschen, die sich persönlich, fachlich und methodisch zu grundlegenden Themen fit machen wollen.

Auch bei der 17....


Freitag, 05.07.19 bis Samstag, 06.07.19 - Köln

NEU: Jugend in die Räte! Meine erste Kandidatur!

In einigen Städten NRWs stehen Generationenwechsel in den kommunalen Gremien bevor. Viele langjährig kommunalpolitisch Engagierte scheiden altersbedingt aus und Nachwuchs wird gesucht. Junge...


Freitag, 06.09.19 bis Samstag, 07.09.19 - Wuppertal

Die effektive Sitzung: Moderation und Leitung

Sitzungen machen Spaß, wenn sie gut strukturiert sind und souverän moderiert werden. Sitzungen zum Erfolg zu führen ist maßgebliche Aufgabe der Sitzungsleitung. Auf ihre Moderationsfähigkeiten kommt...


Freitag, 13.09.19 bis Samstag, 14.09.19 - Oberhausen

Social Media II - Politische Öffentlichkeitsarbeit im Internet für Fortgeschrittene

Dieses Seminar baut auf dem Grundlagenseminar für politisches Online-Marketing auf - hier können Sie weiter in das politische Online-Marketing einsteigen und Ihre Kenntnisse vertiefen.
Wir arbeiten...


 

 

So erreichen Sie uns:

 
 
 

Akademieleitung

Anne Haller
anne.haller@fes.de
Tel. 0228/ 883 7126

Trainee

Flora Lisa vom Hofe
flora.vomhofe@fes.de
Tel. 0228/ 883 7139

Anmeldung und Organisatorisches

Jennifer Heinzen
jennifer.heinzen@fes.de
Tel. 0228/ 883 7128

Jürgen Schipper
juergen.schipper@fes.de
Tel. 0228/ 883 7107

 

Viele weitere interessante Inhalte finden Sie auf unserer Website. Hier finden Sie Informationen über uns, unser Engagement und unsere Angebote. Sie können sich zu Veranstaltungen persönlich anmelden, Publikationen online lesen oder gedruckt bestellen.
Auch auf Facebook können Sie unseren Aktivitäten folgen.


 
- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -