13.02.2020

Sachbearbeiterin / Sachbearbeiter (m/w/d)) am Standort Stuttgart gesucht

Wir freuen uns über Ihre Bewerbung! (Frist: 28.02.2020)

Die Friedrich-Ebert-Stiftung (FES) versteht sich als Teil der sozialdemokratischen Wertegemeinschaft und der Gewerkschaftsbewegung in Deutschland und der Welt. Mit unserer Arbeit im In- und Ausland tragen wir dazu bei, dass Menschen an der Gestaltung ihrer Gesellschaften teilhaben und für Soziale Demokratie eintreten. In Deutschland bietet die FES politische Bildung und Politikberatung. Mit unseren Angeboten erreichen wir Menschen sowohl in den städtischen Zentren als auch in vielen kleinen Orten. Das ermöglichen 13 Landes- und Regionalbüros. So z.B. auch das Fritz-Erler-Forum, das Landesbüro der FES in Baden-Württemberg mit Sitz in Stuttgart.

Für das Fritz-Erler-Forum suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n Sachbearbeiter/in (m/w/d) in Teilzeit (20 Std./Woche)

Aufgabenbereich:

  • Mitarbeit und Unterstützung bei Ausstellungsmaßnahmen
  • Mitarbeit und Unterstützung bei Veranstaltungen
  • Allgemeine Sekretariats- und Sachbearbeitung


Anforderungen:

  • Abgeschlossene Berufsausbildung zum/zur Kaufmann/frau für Büromanagement oder vergleichbare Kenntnisse, Fähigkeiten und Erfahrungen
  • Gründliche Fachkenntnisse
  • Gute Kenntnisse im Veranstaltungsmanagement
  • Bereitschaft und Fähigkeit zum eigenständigen Arbeiten
  • Sehr gute Beherrschung der MS-Office-Programme
  • Erfahrung und Kenntnisse im Umgang mit dem Internet
  • Ausgeprägte Team- und Kommunikationsfähigkeit
  • Ausgeprägte organisatorische Fähigkeiten


Wir bieten Bezahlung nach TVöD EG 5.

Die Stelle ist sachgrundbefristet bis Ende Dezember 2021.

Die Friedrich-Ebert-Stiftung strebt an, den Männeranteil in diesem Arbeits-/Funktionsbereich zu erhöhen. Daher werden entsprechend qualifizierte Männer aufgefordert, sich zu bewerben. Wir bieten angemessene berufliche Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten sowie weitere soziale Leistungen. Schwerbehinderte Bewerber_innen werden bei gleicher Qualifikation besonders berücksichtigt. Die Friedrich-Ebert-Stiftung fördert besonders die Vereinbarkeit von Beruf und Familie.

Haben wir Ihr Interesse geweckt ? Dann senden Sie uns bitte Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen unter Angabe der genauen Stellenbezeichnung bis zum 28.02.2020 über unser Bewerbungsportal.

Arbeitseinheit: Stellenangebot | Sach- und Finanzsachbearbeitung


Kontakt

Birgitt Rodenbusch

Godesberger Allee 149
53175 Bonn

0228 883- 8702

nach oben