Audiobeitrag

Wie kann das Pflegesystem der Zukunft aussehen?

Es kommt auf uns alle zu: Irgendwann werden wir auf mehr oder weniger Pflege und angewiesen sein. So können viele professionelle Arbeitskräfte und ehrenamtlich Pflegende auch an ihre physischen und psychischen Grenzen der Belastbarkeit kommen. Wie kann auf diese Entwicklungen reagiert werden?

Audiomitschnitt von unserer Veranstaltung am 9. Mai 2019 in Potsdam.


Permanenter Link zu diesem Beitrag

Organspende eine Bürgerpflicht?

Deutschland ist im europäischen Vergleich Schlusslicht bei der Organspende. Erste Initiativen der Bundesregierung, eine substanzielle Debatte im Deutschen Bundestag im November des vergangenen Jahres, bei der die Fraktionsgrenzen fielen, und das kürzlich beschlossene "Zweite Gesetz zur Änderung des Transplantationsgesetzes" geben berechtigten Anlass zur Hoffnung, dass die Organtransplantationen in Zukunft steigen werden. Podiumsdiskussion am 8. April 2019 mit: Detlef Bösebeck, Geschäftsführender Arzt Deutsche Stiftung Organtransplantation / Region Nord-Ost, Sabine Dittmar, MdB, Gesundheitspolitische Sprecherin der SPD-Fraktion und Herbert Möller, Deutsche Stiftung Patientenschutz.


Permanenter Link zu diesem Beitrag

Fair Play im Welthandel

Fair Play im Welthandel – Wie kann eine sozialdemokratische Neuausrichtung der Handels- und Investitionspolitik aussehen? Ein gemeinsam erarbeitetes Strategiepapier wurde auf einer Veranstaltung von Friedrich-Ebert-Stiftung und Global Progressive Forum vorgestellt.


Permanenter Link zu diesem Beitrag

Feminismus und Frauenrechte unter Druck

In Deutschland wird in diesem Jahr der Einführung des Frauenwahlrechts vor einhundert Jahren gedacht. Dennoch erleben Frauen auf der ganzen Welt täglich Rückschläge, wenn es um Fragen der Gleichberechtigung geht. Was sich ändern muss, wurde auf der Veranstaltung „Feminismus und Frauenrechte unter Druck“ diskutiert.  


Permanenter Link zu diesem Beitrag

30 Jahre nach der Friedlichen Revolution – Zeit für ein feministisches Update?

2019 jährt sich die Friedliche Revolution zum 30. Mal. Ein Grund zum Feiern! Aber auch ein Grund für eine kritische Bestandsaufnahme. Anlässlich des Internationalen Frauentages haben wir uns diesem besonderen Ereignis aus feministischer Perspektive genähert und mit der Ministerpräsidentin Mecklenburg-Vorpommerns, Manuela Schwesig, Tanja Brandes, Katja Schittko und Kathrin Mahler Walther diskutiert. Begleitet wurde das Programm durch "Interventionen" junger Poetry-Künstlerinnen.


Permanenter Link zu diesem Beitrag

Die Europäische Union und Russland - Kann eine vertrauensvolle Beziehung zu Russland funktionieren?

Die Beziehungen zwischen der EU und Russland haben sich in den letzten Jahren deutlich verschlechtert. Als Folge der Krim-Annexion haben die EU und die USA Sanktionen gegen Russland verhängt, im Gegenzug initiierte Russland ebenfalls Sanktionen gegen den Westen. Wie kann eine Wiederannäherung aussehen? Und welche Rolle kommt dabei der EU zu? Diese Fragen diskutierten wir mit Expertinnen und Experten am 11. Februar 2019 in Potsdam.


Permanenter Link zu diesem Beitrag

Rosa Luxemburg - ein Leben

Am 15. Januar 1919 wurden Rosa Luxemburg und Karl Liebknecht in Berlin von  rechten Freikorpssoldaten ermordet. Es ist schwer zu begreifen, was Rosa Luxemburg nicht war, ihre Strahlkraft wirkt bis heute. Sie war Antimilitaristin, leidenschaftliche Revolutionärin und  eindringliche Kritikerin des Kapitalismus. Der Potsdamer Historiker Prof. Ernst Piper hat eine beeindruckende Biografie über die Vorkämpferin der deutschen Arbeiterbewegung veröffentlicht, die er am 8. Februar 2019 im Potsdamer Kutschstall vorgestellt hat.


Permanenter Link zu diesem Beitrag
Audiobeitrag

Die Hälfte der Macht für die Hälfte der Menschheit – Vom Frauenstimmrecht zur Parité

Wie vor 100 Jahren, als im Januar 1919 Frauen erstmals wählen und gewählt werden durften, stehen wir heute vor einem weiteren Meilenstein der Demokratiegeschichte: der Parité in den Parlamenten. Wie weit sind wir mit dem Anspruch: die Hälfte der Mandate für die Männer – und die andere Hälfte für die Frauen.? Was lernen wir aus den Erfahrungen der letzten 100 Jahre mit Demokratie und Feminismus für die Zukunft Deutschlands und Europas? Diese Fragen wurden am 14. Januar 2019 in Potsdam mit der Historikerin Prof. Dr. Sabine Hering, Bundesjustizministerin Dr. Katarina Barley und Klara Geywitz (MdL Brandenburg) diskutiert.


Permanenter Link zu diesem Beitrag
Audiobeitrag

Klassenkonflikt 4.0: Brauchen wir ein Update unserer Arbeitnehmer_innen-Rechte?

Am 10. Dezember 2018 lud die Abteilung Wirtschafts- und spozialpoltik zur Veranstaltung "Klassenkonflikt 4.0: Brauchen wir ein Update unserer Arbeitnehmer_innen-Rechte?" Diskutiert wurde mit Christoph Busch, Referent Arbeit und Innovation des Branchenverbandes Bitkom, Gabriele Katzmarek, MdB und Berichterstatterin der SPD-Bundestagsfraktion für Industrie 4.0, Michael Schwemmle, input Consulting, Oliver Suchy, Leiter der Abteilung Digitale Arbeitswelten und Arbeitsweltberichterstattung beim DGB und Prof Dr. Peter Wedde, Frankfurt University of Applied Science über den Einfluss der Digitalisierung auf die Arbeitswelt und die damit einhergehende Gefahr eines Ungleichgewichts zwischen Arbeitnehmer_innen und Arbeitgeber_innen.


Permanenter Link zu diesem Beitrag
Audiobeitrag

Filmvorführung: Halbmond über Brandenburg

Am 29. November 2018 stellte die FES Brandenburg den Dokumentarfilm "Halbmond über Brandenburg. Die Mark, der Nahe Osten und der Islam" von Kristoffer Born und Christoph Wunnicke vor. Die Regisseure erzählen über den regen kulturellen, militärischen aber auch wirtschaftlichen Austausch zwischen Brandenburg beziehungsweise Preußen und islamischen wie osmanischen Reichen und decken damit einen Zeiraum von 1300 Jahren ab. 


Permanenter Link zu diesem Beitrag

Die FES bei Twitter

Als Follower von @FESonline über Aktuelles zur Stiftung informiert sein! weiter

Die FES bei Face­book

Unsere Präsenz bei Facebook - Neuigkeiten teilen und mit der Stiftung ins Gespräch kommen! weiter

Die FES bei Youtube

Zu jeder Zeit abrufbar: Erklärvideos und Mitschnitte unserer Veranstaltungen. weiter

nach oben