Landesbüro Thüringen

20.05.2020

Podcast "Neustart 2020 - Thüringer Perspektiven" Georg Maier

„Neustart 2020 – Thüringer Perspektiven“ ist unser neues Podcast-Angebot für Thüringen. Jede Woche sprechen wir mit Menschen aus verschiedenen Bereichen zu aktuellen Fragen in Thüringen. Sie geben uns Einblicke in den Umgang mit den derzeitigen politischen Herausforderungen. Egal ob es um Finanzen oder Bildungspolitik geht, wir fragen danach, wo Thüringen aktuell steht und welche Wege wir beschreiten.

Die dritte Folge „Neustart 2020 – Thüringer Perspektiven“ nimmt die Innen- und Kommunalpolitik in den Blick. Gesprächspartner ist Georg Maier, der zuständige Minister in diesem Themenfeld. Er berichtet davon, wie die Landespolitik in der Corona-Krise abwägen musste zwischen Einschränkungen von Grundrechten und der Begrenzung einer lebensbedrohlichen Pandemie und wie er sich auch persönlich Sorgen in dieser Zeit gemacht hat. Als Innenminister beschäftigen Georg Maier aber auch die aktuellen Auswirkungen der Krise: die Hygienedemonstrationen und wie man mit diesen Protesten, gerade hinsichtlich der Unterwanderung von politischen Kräften vor allem aus der Neuen Rechten, umgeht. Aus der Innenministerkonferenz, der Thüringen momentan vorsitzt, erzählt Georg Maier zudem von den Reaktionen anderer Länder auf den ersten „Neustart“ den Thüringen 2020 erlebt hat, als Thomas Kemmerich mit den Stimmen von CDU, AfD und FDP zum Ministerpräsidenten gewählt wurde. Und schließlich blickt das Gespräch noch in die Kommunen, deren Aufgaben und Handlungsspielräume momentan und welche Herausforderungen sich hier auch langfristig stellen.


Friedrich-Ebert-Stiftung
Landesbüro Thüringen

Hermann-Brill-Haus
Nonnengasse 11
99084 Erfurt

0361-59 80 20
0361-59 80 21 0
E-Mail-Kontakt


nach oben