Landesbüro Thüringen

01.07.2020

Neue Herausforderungen - neue Lösungen: Digitale Planspiele der Friedrich-Ebert-Stiftung

Auch in aktuellen Zeiten der Corona Krise ist es besonders wichtig, Schüler_innen durch politische und demokratische Bildungsarbeit einen Einblick in die Funktionsweisen von Politik zu geben.

Die Herausforderungen unserer Zeit wie der Klimawandel, die internationale Zusammenarbeit von Staaten und ein demokratisches und solidarisches Miteinander werden auch unter COVID-19 nicht weniger drängend. Die Friedrich-Ebert-Stiftung hat daher digitale Planspiele entwickelt, die politische Bildungsarbeit auch in Zeiten physischer Distanzierung ermöglichen. Neben digitalen Planspielen können wir Ihnen weiterhin vielseitige Formate von Seminaren und Workshops anbieten, die wir gerne bei Ihnen in den Schulen durchführen.

Eine detaillierte Übersicht über unsere Jugendbildungsangebote erhalten Sie > hier <. In unserem Flyer > hier < sind zudem alle Informationen nochmals für Sie zusammengefasst.

Gerne lassen wir Ihnen weitere Informationen zu den Angeboten zukommen und beraten Sie bei der Auswahl. Dazu können Sie gerne einen Telefontermin per Mail an jugendbildung.fes(at)gmail.com  vereinbaren.


Friedrich-Ebert-Stiftung
Landesbüro Thüringen

Hermann-Brill-Haus
Nonnengasse 11
99084 Erfurt

0361-59 80 20
0361-59 80 21 0
E-Mail-Kontakt


nach oben