Landesbüro Sachsen

Veranstaltungen

  • Bild: von FES/ Lichtenscheidt 
  • Bild: von Gaby Waldek 

Halbjahresprogramm

Hier finden Sie die aktuelle Halbjahresplanung des Landesbüros Sachsen.

Unsere Angebote stehen allen offen. Während einer Veranstaltung sind Sie Gast der Friedrich-Ebert-Stiftung. Bei einzelnen Veranstaltungen erheben wir eine Teilnahmepauschale, deren Höhe Sie der jeweiligen Einladung entnehmen können.

Für Rückfragen und Anmerkungen stehen wir Ihnen gern zur Verfügung.

weiter

Veranstaltungsankündigungen

Sonntag, 23.09.18 - Dresden

Eröffnung der Ausstellung 'Jenseits von Lampedusa'

IBZ des Ausländerrates Dresden, Heinrich-Zille-Straße 6, 01219 Dresden

Die Ausstellung des Courage e. V. Berlin widmet sich den Erfahrungen, die einige kleine Orte in Kalabrien, der ärmsten Gegend...


Dienstag, 25.09.18 - Dresden

Zurück oder Zukunft - wie geht ausprobieren von Zukunft heute?

Veranstaltungsort: Deutsches Hygiene-Museum Dresden, Lingnerplatz 1, 01069 Dresden


Wie geht ein Dresden, in dem wir heute und auch (über)morgen gerne miteinander leben wollen? In unserer Reihe...


Mittwoch, 26.09.18 - Dresden

'Jenseits von Lampedusa' - Zum Umgang mit Geflüchteten in Italien

IBZ des Ausländerrates Dresden, Heinrich-Zille-Straße 6, 01219 Dresden

Seit dem Regierungswechsel verweigert die neue italienische Regierung Schiffen mit Migranten an Bord das Anlegen an ihren Häfen....


Donnerstag, 27.09.18 - Görlitz

Poetry-Slam zur deutschen Einheit - Auftakt zur Poetry-Slam-Zipfeltour

Veranstaltungsort: Görlitzer Apollo-Theater, Hospitalstraße 3, 02826 Görlitz

Am 27. September 2018 um 19.30 Uhr kommt es zum "Zipfeltreffen" im Apollo Görlitz. Dahinter verbirgt sich eine Poetry Slam...


Veranstaltungsarchiv

10.07.2018 | Kultur als Brücke | Rückblicke

Unterwegs mit Olga - 9 Monate, 17 Länder, 18.000 Kilometer Osteuropa

Wir werden Sie im Herbst 2018 zu einer ganz besonderen Ausstellungseröffnung in unsere Veranstaltungsetage im Leipziger Büro einladen.
Zu sehen sind...


weitere Informationen
 
08.06.2018 | Denkanstoß Geschichte | Rückblicke

29. Bautzen-Forum: „Überholen ohne einzuholen“ Wirtschaft, Arbeit und Soziales in der DDR

Im Mittelpunkt unseres 29. Bautzen-Forums am 24. und 25. Mai 2018 stand die Wirtschafts- und Sozialpolitik der SED. Es ging dabei um die von der SED...


weitere Informationen
 
Donnerstag, 07.06.18 19:00 - VHS Chemnitz, Moritzstraße 20 09111 Chemnitz | Rückblicke

kontrovers: Tore bejubeln und sonst wegschauen? - Fußball-WM ohne Menschenrechte?

Korruption, Diskriminierung, Vertreibung: Seit Jahren gehen große Sportereignisse mit der Aushöhlung von Menschenrechten einher. Deutlich wird das nun...


weitere Informationen
 
18.05.2018 | Denkanstoß Geschichte | Rückblicke

"Mod Helmy - Wie ein arabischer Arzt in Berlin Juden vor der Gestapo rettete"

Der Autor Igal Avidan stellt sein Buch in Dresden und Leipzig vor.


weitere Informationen
 
Donnerstag, 24.05.18 10:00 bis Freitag, 25.05.18 13:00 - Bautzner Brauhaus, Thomas-Mann-Straße 7, 02625 Bautzen | Denkanstoß Geschichte | Rückblicke

29. Bautzen-Forum: Überholen ohne einzuholen. Wirtschaft, Arbeit und Soziales in der SBZ/DDR

Im Mittelpunkt des 29. Bautzen-Forums am 24. und 25. Mai 2018 steht die Wirtschafts- und Sozialpolitik der SED. Die DDR zählte sich selbst zu den zehn...


weitere Informationen
 
Dienstag, 08.05.18 19:00 - Schaubühne Lindenfels, Karl-Heine-Straße 50, 04229 Leipzig | Aus Geschichte lernen | Rückblicke

Café der toten Philosophen: Gibt es einen guten Tod?

Drei Philosophen treffen aufeinander und sprechen über das, was sie sich nicht sagen konnten, denn sie lebten zu unterschiedlichen Zeiten. Sie...


weitere Informationen
 
23.04.2018 | Denkanstoß Geschichte | Rückblicke

Die Folgen der Treuhandpolitik. Damals und heute

Im Gespräch u.a. mit Petra Köpping, Sächsische Staatsministerin für Gleichstellung und Integration


weitere Informationen
 
Montag, 14.05.18 19:00 - „Kabarett Breschke und Schuch“ Wettiner Platz 10 (Eingang Jahnstraße) 01067 Dresden | Veranstaltung | Rückblicke

Wohin steuert die Türkei?

Seit dem gescheiterten Militärputsch im Juli 2016 in der Türkei, fand eine Entlassungs- und Inhaftierungswelle im Land statt, welche vor allem...


weitere Informationen
 
12.04.2018 | Denkanstoß Geschichte | Rückblicke

Marx und die Krise der heutigen Ökonomie oder kein Kapitalismus ist auch keine Lösung

Vortrag und Diskussion in Chemnitz und Leipzig mit

Ulrike Herrmann, Wirtschaftskorrespondentin der "tageszeitung" (taz)


weitere Informationen
 
Donnerstag, 19.04.18 18:00 - Kulturhaus Aktivist, Bergstraße 22, 08301 Bad Schlema | Denkanstoß Geschichte | Rückblicke

Erzählsalon: Die Leistungen der Wismut-Kumpel - Was das Ende des Uran-Bergbaus für die Menschen bedeutete

Podiumsveranstaltung mit Zeitzeugen in der Reihe "Hoffnungen und Verwerfungen der Nachwendezeit"

mit

  • Petra Köpping, Sächsische Staatsministerin für...

weitere Informationen
 

Publikationen

nach oben