SPRACHE
Leichte
Sprache
Menü

Landesbüro Nordrhein-Westfalen

Freitag, 25.06.21 09:00 bis Dienstag, 25.05.21 12:30 - Online

Werkstatt für erfolgreiche SV-Teams


Terminexport im ICS-Format

Workshop zur SV-Arbeit

Bild: FES SV-Werkstatt 25.6.21

Schülervertretungsarbeit kann einiges an der Schule bewegen! Von einer Aktion zum Valentinstag über Feedback zum Unterricht hin zu Projekttagen zu Anti-Rassismus. Gut organisierte Teams (Schülersprecher_innen, Freiwillige und SV-Begleiter_innen) sind dafür die Voraussetzung. Die Veranstaltung ermöglicht es Erfahrungen mit anderen zu teilen, Probleme der eigenen SV-Arbeit zu identifizieren und gemeinsam Lösungen zu finden. Ihr könnt darüberhinaus zu Themen, die für euch gerade wichtig sind, Workshops besuchen. So z. B. zu Projektarbeit, Rechten, Sitzungsgestaltung oder Öffentlichkeitsarbeit.
Die Veranstaltung ist so gestaltet, dass der Austausch in kleinen Gruppen im Vordergrund steht. Es geht dabei darum, sich besser kennenzulernen, Ideen zu spinnen, voneinander zu lernen und sich fortzubilden.
Für die Zeit nach dem Seminar lernt ihr Best-Practice-Material sowie Unterstützungsangebote für eure Arbeit kennen. Außerdem gibt es die Möglichkeit sich mit den anderen zu vernetzen, um in Kontakt zu bleiben.
Wer kann kommen?
Eingeladen sind Schulteams, bestehend aus max. 6 Personen (Schülervertreter_innen, Verbindungslehrer_innen, Sozialarbeiter_innen zusammen). Insgesamt werden ca. 25 Personen teilnehmen.
Bitte alle Teilnehmer_innen einzeln anmelden unter Benennung der Schule.


Seminarleitung:
Schule ein Gesicht geben e.V.
mit Janis Fifka und Tanja Hoss als Trainer_in

Arbeitseinheit: Landesbüro NRW

25-06-21 - +++ ONLINE +++
keine Plätze frei

SV-Werkstatt

Veranstaltungsnummer: 253187

Werkstatt für erfolgreiche SV- Teams

Schülervertretungsarbeit kann einiges an der Schule bewegen! Von einer Aktion zum Valentinstag über Feedback zum Unterricht bis hin zu Projekttagen zu Anti-Rassismus. Gut organisierte Teams (Schülersprecher_innen, Freiwillige und SV-Begleiter_innen) sind dafür die Voraussetzung. Die Veranstaltung ermöglicht es Erfahrungen mit anderen zu teilen, Probleme der eigenen SV-Arbeit zu identifizieren und gemeinsam Lösungen zu finden. Ihr könnt darüberhinaus zu Themen, die für euch gerade wichtig sind, Workshops besuchen. So z.B. zu Projektarbeit, Rechten, Sitzungsgestaltung oder Öffentlichkeitsarbeit. Die Veranstaltung ist so gestaltet, dass der Austausch in kleinen Gruppen im Vordergrund steht. Es geht dabei darum, sich besser kennenzulernen, Ideen zu spinnen, voneinander zu lernen und sich fortzubilden.
Für die Zeit nach dem Seminar lernt ihr Best-Practice-Material sowie Unterstützungsangebote für eure Arbeit kennen. Außerdem gibt es die Möglichkeit sich mit den anderen zu vernetzen, um in Kontakt zu bleiben.


Wer kann kommen?
Eingeladen sind Schulteams, bestehend aus max. 6 Personen (Schülervertreter*innen, Verbindungslehrer*innen, Sozialarbeiter*innen zusammen). Insgesamt werden ca. 25 Personen teilnehmen.
Bitte alle Teilnehmer_innen einzeln anmelden. Die Benennung eurer Schule unter Hinweisen erleichert uns die Vorbereitung.

Seminarleitung: Schule ein Gesicht geben e.V.
mit Janis Fifka und Tanja Hoss als Trainer_in

Ablauf:

08:00 Einführung in Zoom & Technik-Check
08:15 Herzliches Willkommen!
08:30 Kennenlernen & Einstieg
09:00 Erfahrungsaustausch
10:00 Pause
10:15 Aufgaben von SV-Teams und Vertiefung in Schwerpunktgruppen
11:30 Eure nächsten Schritte: Anwendung in Schulgruppen
12:00 Vernetzung mit aktiven Schülervertretungen
12:15 Abschluss & Feedback
12:30 Ende (bei Interesse im Anschluss: offene SV-Beratung)


keine

+++ ONLINE +++

Martina Schürmann


Friedrich-Ebert-Stiftung
Landesbüro NRW
Godesberger Allee 149
53175 Bonn
Tel. 0228-883-7202, Fax 0228-883-9208


Friedrich-Ebert-Stiftung
Landesbüro NRW

Schwanenmarkt 15
40213 Düsseldorf
Tel.: 0211 / 436 - 375 63
Fax: 0211 / 436 - 381 48

Godesberger Allee 149
53175 Bonn
Tel.: 0228 / 883 - 7202
Fax: 0228 / 883 - 9208


Ähnliche Beiträge

Montag, 25.01.21 18:00 bis Montag, 25.01.21 19:30 - ONLINE

++ Rückblick++ 7. Solinger Zukunftsdiskurs: Wer hört auf wen? Zum Verhältnis von Politik, Medien und Wissenschaft

weitere Informationen

Samstag, 16.05.20 16:00 bis Sonntag, 17.05.20 15:00 - Online

Web-Seminar | "Politik ist nichts anderes als Medizin im Großen" - Rudolf Virchow. Das etwas andere Haltungstraining zur Steigerung der Immunabwehr. --- AUSGEBUCHT ---

weitere Informationen

Dienstag, 01.10.19 18:00 - Volkshochschule Düsseldorf

Das Kapital sind wir: Zur Kritik der digitalen Ökonomie

weitere Informationen
nach oben