SPRACHE
Leichte
Sprache
Menü

Landesbüro Nordrhein-Westfalen

Donnerstag, 17.06.21 18:30 bis Donnerstag, 17.06.21 19:30

Live-Chat: „Wohnst du noch oder lebst du schon nachhaltig? Ideen für sozial und ökologisch zukunftsweisende Wohnpolitik“


Terminexport im ICS-Format

Die Frage „Wie wohnst du?“ ist keineswegs (mehr) Privatsache. Hier beantworten wir als Gesellschaft die Frage, wie wir dem Klimawandel begegnen wollen: wieviel Flächenverbrauch wollen wir uns noch leisten? Wie kann der Städtebau urbane Klimaresilienz voranbringen? Erlaubt der hohe Energieaufwand noch Neubauten?

Bild: FES

„Wohnst du noch oder lebst du schon nachhaltig?
Ideen für sozial und ökologisch zukunftsweisende Wohnpolitik“

Donnerstag, 17. Juni 2021, 18.30 –19.30 Uhr

Live-Chat mit:

Elvan Korkmaz MdB
Mitglied im Ausschuss für Verkehr und digitale Infrastruktur und stv. Mitglied im Ausschuss für Bau, Wohnen, Stadtentwicklung und Kommunen

Brigitte Karhoff
Geschäftsführerin WohnBund Beratung NRW

Christian Darr
Stiftung Trias gemeinnützige Stiftung für Boden, Ökologie und Wohnen

Moderation: Vivien Leue, freie Journalistin

 

Wie wir wohnen sagt viel über uns aus – welchem Lebensentwurf wir anhängen, ob wir uns im Stadtdschungel wohlfühlen, die Ruhe am Stadtrand suchen, wie wichtig uns das Private ist und wie wichtig die Gemeinschaft. Aber die Frage „Wie wohnst du?“ ist keineswegs (mehr) Privatsache. Hier beantworten wir als Gesellschaft die Frage, wie wir dem Klimawandel begegnen wollen: wieviel Flächenverbrauch wollen wir uns noch leisten? Wie kann der Städtebau urbane Klimaresilienz voranbringen? Erlaubt der hohe Energieaufwand noch Neubauten? Wohnen ist aber auch unauflösbar mit der Frage der sozialen Gerechtigkeit verknüpft. Die eigenen vier Wände gehörten immer auch zum sozialen Aufstiegsversprechen, gleichzeitig platzen die Städte scheinbar aus allen Nähten. Welche neuen Wohnformen können hier Abhilfe schaffen? Sind genossenschaftliche Finanzierungs- und Organisationsformen die Antwort? Was ist mit der Idee eines generationalen Wohnungstauschs?

Wir freuen uns, diese Fragen mit der Bundestagsabgeordneten Elvan Korkmaz, mit der Geschäftsführerin der WohnBund Beratung NRW, Brigitte Karhoff und mit Christian Darr, Referent für den Fachbereich Ökologie der Stiftung Trias zu diskutieren.

Wir laden Sie herzlich ein mit uns und unseren Referent_innen ins Gespräch zu kommen und freuen uns auf Ihre Teilnahme und Beiträge!

 

Wir bitten um Anmeldungen bis zum 14. Juni 2021.
Sie erhalten den Zugangslink nach Anmeldung am Vortag der Veranstaltung.

 

Arbeitseinheit: Landesbüro NRW

Donnerstag, 17.06.21 - +++Online+++
freie Plätze

Wohnst du noch oder lebst du schon nachhaltig? Ideen für sozial und ökologisch zukunftsweisende Wohnpolitik

Veranstaltungsnummer: 253626



Termin

Donnerstag, 17.06.21
18:30 bis 19:30 Uhr

Teilnahmepauschale
keine

Veranstaltungsort

+++Online+++

Ansprechpartner_in

Dr. Annika Arnold

Kontaktanschrift

Friedrich-Ebert-Stiftung
Landesbüro NRW
Godesberger Allee 149
53175 Bonn
Tel. 0228-883-7202, Fax 0228-883-9208


Friedrich-Ebert-Stiftung
Landesbüro NRW

Schwanenmarkt 15
40213 Düsseldorf
Tel.: 0211 / 436 - 375 63
Fax: 0211 / 436 - 381 48

Godesberger Allee 149
53175 Bonn
Tel.: 0228 / 883 - 7202
Fax: 0228 / 883 - 9208


Ähnliche Beiträge

Dienstag, 15.06.21 17:30 bis Dienstag, 15.06.21 19:00

Rhein-Sieg-Dialog: Bauen oder bremsen? Boom-Region Rheinschiene

weitere Informationen

Dienstag, 26.11.19 18:00 - FORUM Volkshochschule Köln

Wohnraum für alle - Mietendeckel, sozialer Wohnraum, neue Wohnformen – wie bleibt Wohnen bezahlbar?

weitere Informationen

Dienstag, 10.10.17 - Gelsenkirchen

Schöner Leben in Gelsenkirchen

weitere Informationen
nach oben