KommunalAkademie

29.01.2019

"Smartes Land!" - die Digitalisierung ländlicher Regionen

Natürlich - die Digitalisierung soll zur Vernetzung von Politik, Verwaltung und Zivilgesellschaft beitragen. Unter dem Titel "Smart Cities" werden alternative Arbeits - und Lebensentwürfe im digitalen Zeitalter diskutiert. Doch das gilt auch auch für unsere Dörfer, sagen Willi Kaczorowski und Gerald Swarat. Potenziale und Rahmenbedingungen für ein "Smartes Land" stellen Ihnen die Beiden in unserem Seminar vor.

Bild: Gerald Swarat von Gerald Swarat privat

Die Bedeutung der Digitalisierung für die eigene Arbeit haben deutsche Kommunalpolitiker_innen schon längst registriert: "90 Prozent der Kommunen schätzen den Mehrwert der Digitalisierung als "hoch" bis "sehr hoch" ein", sagte Politikwissenschaftler Willi Kaczorowski in einem Interview für unseren Blog und ergänzte, dass jedoch weniger als die Hälfte (47 Prozent) der deutschen Städte und Gemeinden eine Digitalisierungsstrategie entwickelt hätten. Es fehlt somit an der Umsetzung und weniger an der Einsicht.

Digitale Agenda für Kommunen

"Herausforderung Digitale Agenda für Kommunen/Regionen" - Unter diesem Titel wollen Kaczorowski und der Leiter des Berliner Büros des Fraunhofer Instituts für Experimentelles Software Engineering IESE, Gerald Swarat, die Entwicklung einer strategischen Auseinandersetzung  der Kommunen mit der Digitalisierung diskutieren. In unserem Seminar vom 5. bis 6. April in Dortmund erarbeiten die Beiden mit Ihnen Antworten auf die Fragen, welche Bausteine eine digitale Agenda für Kommunen beinhalten muss und wie dabei Wirtschaft und Zivilgesellschaft eingebunden werden können. Unsere Referenten werden Ihnen mögliche Stolpersteine aufzeigen, damit die Strategie auch realisiert werden kann.

Unser neuer Trainer Gerald Swarat

Nachdem Kaczorowski dieses Seminar bereits im vergangenen Jahr geleitet hatte, wird er nun von unserem neuen Trainer Gerald Swarat unterstützt. Beide haben zusammen bereits unter dem Titel "Smartes Land - von der Smart City zur Digitalen Region" ein Buch zum Thema veröffentlicht. Wir freuen uns auf Geralds Beiträge zur Gestaltung der Zukunft von Kommunen und Regionen und wünschen ihm einen guten Einstieg - Herzlich willkommen bei der KommunalAkademie!
 

Das ist Gerald Swarat:

Als studierter Historiker und Germanist baut Gerald Swarat seit Anfang 2017 das Berliner Kontaktbüro des Fraunhofer IESE (Kaiserslautern) auf. Dort koordiniert er die Aktivitäten rund um die Themen Smart Ecosystems, Industrie 4.0, Datensouveränität und Smart Rural Area.  Einer seine Schwerpunkte ist das Smart-Rural-Areas-Forschungsprogramm und die Smart City-Projekte, innerhalb dessen die „Digitalen Dörfer“ im Land Rheinland-Pfalz ein Highlight sind. Begleitend zu seiner hauptberuflichen Arbeit hat er in den vergangenen Jahren Projekte zur Digitalisierung von Staat und Gesellschaft geleitet.  Er ist Autor des Buches „Smartes Land – von der Smart City zur Digitalen Region“.

Gerald Swarat ist in diversen Gremien und Arbeitsgruppen aktiv u.a. im Digital-Gipfel-Prozess der Bundesregierung, im BITKOM, als stellv. Sprecher der Regionalgruppe Berlin/Brandenburg der Gesellschaft für Informatik e.V., im NEGZ e.V., im Vorstand von Kommune 2.0 e.V. und im Gutachterausschuss der KGSt zu Organisation und Informationsmanagement.

Arbeitseinheit: Kommunal Akademie


  • Kontakt

    Leitung

    Anne Haller

    Kontakt

    Godesberger Allee 149
    53175 Bonn

    0228/883-7126
    0228/883-9223

    E-Mail-Kontakt

    Unser aktueller Newsletter

    Hier Newsletter abonnieren

  • Team
    Bild: ­von ­FES ­

    Treten Sie mit uns in Kontakt!

    • Benötigen Sie inhaltliche Beratung zu einem Seminar oder zu einer Publikation? Melden Sie sich einfach bei unserer Leitung
    • Haben Sie hingegen Fragen zur Seminarorganisation, zur Unterbringung, zur An- und Abreise? Oder möchten Sie eine Publikation bestellen?

    Wir freuen uns, wenn Sie mit uns in den Austausch treten.

    Hier finden Sie unsere thematischen Ansprechpartner_innen

    weiter

Ähnliche Beiträge

30.01.2019

Kommunale Umweltpolitik - Kapitel 10 der Reihe "Grundwissen Kommunalpolitik"

weitere Informationen

30.01.2019

"Bezahlbares Wohnen" - was bedeutet das?

weitere Informationen

16.01.2019

Verstärkung für das Team der KommunalAkademie

weitere Informationen
nach oben