Julius-Leber-Forum

Regionalbüro für Bremen, Hamburg und Schleswig-Holstein

Mittwoch, 27.06.18 - Hamburg - 19 Uhr - Friedrich-Ebert-Stiftung

Smart Homes


Terminexport im ICS-Format

Wie digital wollen wir wohnen?

Bild: Digitale Öffentlichkeit | von Susanne Wurlitzer

Ein Haus, das die Temperatur alleine regelt und auf kluge Weise Energie spart. Der Kühlschrank, der automatisch fehlende Lebensmittel nachbestellt. Der Lautsprecher, der meine Lieblingsmusik spielt, wenn ich nach Hause komme. Smart Homes dieser Art waren lange Zeit Zukunftsmusik, sind inzwischen aber in Teilen Realität. Ferngesteuerte Heizungsregler oder Systeme wie Amazon Echo gehören in vielen Haushalten schon zum Alltag. Mit den neuen digitalen Helfern kommt jetzt auch die Diskussion über deren Chancen und Risiken.

Intelligente Häuser mit vernetzten Geräten können unseren Alltag erleichtern, mehr Komfort und Energieersparnisse bringen – aber zu welchem Preis? Die einen befürchten Datenschutzprobleme und eine ständige Überwachung der Bewohner, andere heben die Umweltbilanz und das selbstständige Leben sogar im hohen Alter hervor. Wie intelligent können und sollen unsere Häuser sein? Wie sicher sind unsere privaten Daten in solchen Systemen und wie viel Eigenständigkeit wollen wir an digitale Techniken abgeben? Wie smart soll unser Heim also werden?

Darüber werden wir diskutieren mit Thomas Engelke (Leiter Team Energie und Bauen beim Bundesverband der Verbraucherzentrale) und Wolfgang Gründinger (Referent Digitale Transformation beim Bundesverband Digitale Wirtschaft).

Moderation: Dr. Kathrin Voss, freiberufliche Kommunikationsberaterin.

Der Einladungsflyer als PDF-Datei.


Veranstaltungsort:

Friedrich-Ebert-Stiftung
Julius-Leber-Forum
Ratshausmarkt 5
20095 Hamburg


Die Veranstaltung ist öffentlich und kostenfrei. Um Anmeldung wird gebeten.



Termin

Mittwoch, 27.06.18
19:00 bis 21:00 Uhr

Teilnahmepauschale
keine

Veranstaltungsort

Rathausmarkt 5
20095 Hamburg (19 Uhr - Julius-Leber-Forum)



Ansprechpartner_in

Dr. Peter Hurrelbrink

Kontaktanschrift
Julius-Leber-Forum
Rathausmarkt 5
20095 Hamburg
Tel. 040-325874-0




Friedrich-Ebert-Stiftung
Julius-Leber-Forum

Rathausmarkt 5
20095 Hamburg

040-325874-0
E-Mail-Kontakt


Gerne schicken wir Ihnen persönliche Einladungen.

nach oben