Jugendstudien Südosteuropa 2018/2019

Internationales Jugendforschungsprojekt

Bei den "FES Jugendstudien Südosteuropa" handelt es sich um ein internationales Jugendforschungsprojekt, das gleichzeitig in zehn Ländern Südosteuropas durchgeführt wurde: Albanien, Bosnien und Herzegowina, Bulgarien, Kroatien, Kosovo, Nordmazedonien, Montenegro, Rumänien, Serbien und Slowenien. Das zentrale Ziel der Studien bestand in der Identifizierung, Beschreibung und Analyse der Einstellungen und Verhaltensmuster junger Menschen in der heutigen Gesellschaft.

Erfahrungen und Wünsche junger Menschen

Die Daten wurden Anfang 2018 unter mehr als 10.000 Befragten im Alter 14-29 in den oben genannten Ländern erhoben. Die gestellten Fragen deckten ein breites Themenspektrum ab, u.a. Erfahrungen und Wünsche junger Menschen in verschiedenen Lebensbereichen wie z.B. Bildung, Beschäftigung, politische Teilhabe, Familienbeziehungen, Freizeit und Nutzung von Informations- und Kommunikationstechnologie, aber auch ihre Werte, Einstellungen und Überzeugungen. Die Ergebnisse werden in zehn nationalen und einer regionalen Studie sowie begleitenden Kurzanalysen präsentiert, die sowohl auf Englisch wie auch in den jeweiligen Landessprachen veröffentlicht sind.

Zentrale Ergebnisse

Zwischen 63 Prozent (Bulgarien) und 92 Prozent (Mazedonien) der befragten Jugendlichen äußert sich besorgt über fehlende berufliche Perspektiven. In der gesamten Region sind Jugendliche weiterhin von hoher Arbeitslosigkeit betroffen (zwischen 12 Prozent in Bulgarien und 43 Prozent in Kosovo), wobei viele junge Menschen weder einen Arbeitsplatz haben, noch sich in Bildungs- oder Ausbildungsmaßnahmen befinden.

Die negative Wahrnehmung der wirtschaftlichen Lage vor allem in den sechs Ländern des Westlichen Balkans (WB6) scheint ausschlaggebend beim Auswanderungswillen Jugendlicher. Zwischen 14 (Montenegro) und 27 Prozent (Albanien) der Befragten in den WB6 Ländern äußerten den Wunsch, für mehr als 10 Jahre aus ihren Heimatländern zu emigrieren. Die Wahrscheinlichkeit einer dauerhaften Emigration ist bei Jugendlichen aus den EU-Mitgliedsstaaten der Region erheblich geringer (insgesamt 5 Prozent der Befragten wünschen sich, für länger als 10 Jahre zu emigrieren).

Die Idee eines starken Sozialstaats findet vor allem unter Jugendlichen mit einem niedrigeren sozioökonomischen Status großen Anklang. Bei allen Jugendlichen in allen Ländern liegt die Zustimmung zu Aussagen, die einen starken Sozialstaat unterstützen, bei über 50 Prozent, teilweise bei über 80 Prozent.

Die große Mehrheit fühlt sich in der nationalen Politik nicht vertreten, kennt sich nach eigenen Angaben in der Politik aber auch wenig aus und steht dieser gleichgültig gegenüber.

Gleichzeitig sehen in einigen Ländern zwischen 39 (Bulgarien) und 54 Prozent (Albanien) der jungen Menschen, „eine Führung, die das Land mit starker Hand zum Wohl der Gemeinschaft regiert“ als gute Option an. Seit 2008 (World Value Survey) hat diese Meinung in der gesamten Region stark an Zustimmung gewonnen.

Bis zu 95 Prozent (Albanien) und mit Ausnahme von Serbien (56%) immer über drei Viertel der Befragten unterstützen die Mitgliedschaft in der/den Beitritt zur Europäischen Union. Damit sind Jugendliche in SOE in der überwältigenden Mehrheit pro-europäisch eingestellt.

Download Kurzzusammenfassung

Weiterführende Informationen

Auf der Suche nach solidarischer Europäisierung
Publikation

Auf der Suche nach solidarischer Europäisierung

Fünf Punkte zur Jugend in den sechs Länderns des westlichen Balkans. weiter
Political alienation of a precarious generation
Publication

Political alienation of a precarious generation

Five points on political and civic participation of SEE youth 2019 weiter
The jobless and the insecure
Publication

The jobless and the insecure

Five points on youth and labour markets in Southeast Europe 2019 weiter
Closer to the EU, farther from leaving
Publication

Closer to the EU, farther from leaving

Five points on youth mobility and migration in Southeast Europe 2019 weiter

Länderstudien

Jugendstudie Albanien

Çela, Alba; Kamberi, Geron

Youth study Albania 2018/2019

Berlin, 2019

Publikation herunterladen (670 KB, PDF-File)


Çela, Alba; Kamberi, Geron

Rinia Shqiptare 2018/2019

Studimi rinor Shqipëri- 2018/2019
Tirana, 2019

Publikation herunterladen (685 KB, PDF-File)


Jugendstudie Bosnien und Herzegowina

Youth study Bosnia and Herzegovina 2018/2019

Berlin, 2019

Publikation herunterladen (540 KB, PDF-File)


Studija o mladima Bosna i Hercegovina 2018/2019

Sarajevo, 2019

Publikation herunterladen (540 KB, PDF-File)


Jugendstudie Bulgarien

Youth study Bulgaria 2018/2019

Berlin, 2019

Publikation herunterladen (580 KB, PDF-File)


Balgarskata mladež 2018/2019

Sofia, 2019

Publikation herunterladen (700 KB, PDF-File)


Jugendstudie Kosovo

Rrumbullaku, Oltion

Youth study Kosovo 2018/2019

Berlin, 2019

Publikation herunterladen (590 KB, PDF-File)


Rrumbullaku, Oltion

Studimi për rininë - Kosovë 2018/2019

Berlin, 2019

Publikation herunterladen (560 KB, PDF-File)


Rrumbullaku, Oltion

Studija o mladima Kosovo 2018/2019

Berlin, 2019

Publikation herunterladen (560 KB, PDF-File)


Jugendstudie Kroatien

Youth study Croatia 2018/2019

Berlin, 2019

Publikation herunterladen (790 KB, PDF-File)


Istraživanje mladih u Hrvatskoj 2018./2019.

Zagreb, 2019

Publikation herunterladen (760 KB, PDF-File)


Jugendstudie Nordmazedonien

Youth study North Macedonia 2018/2019

Berlin, 2019

Publikation herunterladen (710 KB, PDF-File)


Studija za mladi vo Severna Makedonija 2018/2019

Skopje, 2019,

Publikation herunterladen (890 KB, PDF-File)


Studim rinor në Republikën e Maqedonisë së veriut 2018/2019

Skopje, 2019

Publikation herunterladen (770 KB, PDF-File)


Jugendstudie Montenegro

Dukanović, Petar

Youth study Montenegro 2018/2019

Berlin, 2019

Publikation herunterladen (620 KB, PDF-File)


Dukanović, Petar

Studija o mladima u Crnoj Gori 2018/2019

Belgrade, 2019

Publikation herunterladen (600 KB, PDF-File)


Jugendstudie Rumänien

Youth study Romania 2018/2019

Berlin, 2019

Publikation herunterladen (640 KB, PDF-File)


Studiul despre tinerii din România 2018/2019

Bucharest, 2019

Publikation herunterladen (700 KB, PDF-File)


Regionalstudie Serbien

Popadić, Dragan; Pavlović, Zoran; Mihailović, Srećko

Youth study Serbia 2018/2019

Berlin, 2019

Publikation herunterladen (590 KB, PDF-File)


Popadić, Dragan; Pavlović, Zoran; Mihailović, Srećko

Mladi u Srbiji 2018/2019

Belgrade, 2019

Publikation herunterladen (590 KB, PDF-File)


Regionalstudie Slowenien

Youth study Slovenia 2018/2019

Berlin, 2019

Publikation herunterladen (620 KB, PDF-File)


Slovenska mladina 2018/2019

Zagreb, 2019

Publikation herunterladen (650 KB, PDF-File)


Kontakt zur Umfrage

Martin Güttler

Referat Südosteuropa

+49(0)30 26935 7727
martin.guettler(at)fes.de

Presse-Info

Peter Donaiski

Kommunikation und Grundsatzfragen

+49(0)30 26935 7038
Peter.Donaiski(at)fes.de

 

Jegliche Nutzung des "FES Youth Studies SEE 2018/2019"-Datensatzes bedarf eines Verweises auf die Friedrich-Ebert-Stiftung als Urheberin. Eine gewerbliche Nutzung der von der Friedrich-Ebert-Stiftung herausgegebenen Medien und Daten ist ohne vorherige schriftliche Zustimmung durch die FES nicht gestattet.

nach oben