JournalistenAkademie: Für FES-Stipendiat/innen

Für FES-Stipendiat/innen

Teilnahme der Stipendiatinnen und Stipendiaten der Friedrich-Ebert-Stiftung an den Veranstaltungen der JournalistenAkademie
Für journalistisch vorgebildete Stipendiatinnen und Stipendiaten der FES bieten die JournalistenAkademie und die Abteilung Studienförderung seit 2009 Möglichkeiten, die Aktivitäten der JournalistenAkademie zu nutzen.

Die JournalistenAkademie stellt für Stipendiatinnen und Stipendiaten - auch bis zu einem Jahr nach der Förderung - pro Veranstaltung zwei Plätze zum halben Teilnahmebeitrag zur Verfügung. Von diesem halbierten Teilnahmebeitrag übernimmt die Abteilung Studienförderung nach Vorlage des Teilnahmezertifikates bis zu 100,00 Euro.

Anmeldung
Interessierte Stipendiatinnen müssen sich bis spätestens sechs Wochen vor Beginn der jeweiligen Veranstaltung bei der JournalistenAkademie anmelden. Der Anmeldung müssen ein kurzes Motivationsschreiben mit Berücksichtigung der unten genannten Auswahlkriterien und der Lebenslauf beigelegt werden. Aus diesen Bewerbungen wird von der Abteilung Studienförderung eine Auswahl getroffen. Die Stipendiatinnen und Stipendiaten werden über Zu- und Absage informiert.

Auswahlkriterien:

  • Aus welchen Gründen wollen Sie an diesem Seminar teilnehmen?
  • Inwiefern streben Sie einen journalistischen Beruf an?
  • Welche vorherigen Erfahrungen bringen Sie mit?

Zahlungsbedingungen und Teilnahmezertifikat
Die reduzierte Teilnahmegebühr ist durch die Stipendiat_innen bei der JournalistenAkademie zu entrichten. Nach Vorlage des Teilnahmezertifikats erstattet die Abteilung Studienförderung die Gebühr bis zu einem Höchstbetrag von 100,00 Euro. Die mögliche Differenz zum Teilnahmebeitrag sowie Fahrtkosten etc. werden nicht erstattet.

Beispiel: Das Seminar "Videojournalismus" hat eine Teilnahmepauschale von 450,00 €; nach Bewerbung und Zusage durch die JournalistenAkademie bezahlt der/die Stipendiat_in 225,00 € an diese; nach Erhalt des Teilnahmezertifikates am Ende des Seminars legt er/sie dieses der Abteilung Studienförderung vor und erhält bis zu 100,00 € erstattet.

Stornierungen/ Absagen
Wenn Stipendiat_innen vier Wochen vor Veranstaltungsbeginn oder später ihre Teilnahme absagen, so wird der reduzierte Teilnahmebeitrag fällig, es sei denn, der Platz kann mit einer anderen Teilnehmerin oder einem anderen Teilnehmer belegt werden.

Rückfragen an Iva Figenwald (Studienförderung) unter 0228/883-7912

Weitere Informationen finden auf der Website der FES Studienförderung unter:
www.fes.de/sets/s_stuf.htm

  • Kontakt

    Leitung

    Carla Schulte-Breidenbach

    Kontakt

    Maximilian Raths
    Godesberger Allee 149
    53175 Bonn

    0228/883-7124
    0228/883-9210

    E-Mail-Kontakt

  • Team
    Bild: von FES 

    Treten Sie mit uns in Kontakt! Möchten Sie...

    • Informationen und eine Beratung zu unseren Seminarinhalten, oder...
    • Auskünfte zu der Seminarorganisation und Anmeldung?

    Wir freuen uns, wenn Sie mit uns in den Austausch treten.

    Hier finden Sie unsere thematischen Ansprechpartner_innen

    weiter

nach oben