SPRACHE
Leichte
Sprache
Menü

JournalistenAkademie

15.06.2022

Jetzt bewerben: Bundestagshospitanzprogramm 2022

Die SPD-Bundestagsfraktion und die JournalistenAkademie der Friedrich-Ebert-Stiftung laden vom 19. bis 30. September 2022 interessierte (Nachwuchs-) Journalist_innen in den Deutschen Bundestag ein. Während des Bundestagshospitanzprogramms lernen sie nicht nur die Arbeit von Hauptstadt-Journalist_innen kennen, sondern arbeiten auch in Abgeordnetenbüros der SPD-Bundestagsfraktion mit. Jetzt bewerben!

So arbeiten Politik und Journalist_innen in der Hauptstadt

Endlich ist es wieder möglich, das Bundestagshospitanzprogramm in Berlin: Vom 19. bis 30. September 2022 könnt Ihr den Hauptstadtbetrieb hautnah erleben, mit Bundespolitiker_innen und Hauptstadtjournalist_innen in den Austausch kommen und in einem Abgeordnetenbüro mitarbeiten. In Zusammenarbeit mit der SPD-Bundestagsfraktion bietet die JournalistenAkademie der Friedrich-Ebert-Stiftung das Hospitanzprogramm "Blick hinter die Kulissen der Politik" an!

Als Teilnehmer_innen habt Ihr die Möglichkeit, hochrangige Politiker_innen zu treffen, mit ihnen zu diskutieren, sie zu interviewen und einen Einblick in den Arbeitsalltag im Deutschen Bundestag sowie in der SPD-Bundestagsfraktion zu erhalten. Während der Programmtage habt Ihr die Chance, Hauptstadtjournalist_innen Eure Fragen zu stellen und wichtige Hintergründe und Informationen zur journalistischen Arbeit von Korrespondent_innen zu erhalten.

Welche Programmpunkte Euch während des Bundestagshospitanzprogramms erwarten, erfahrt Ihr hier in wenige Wochen. Unter dem folgenden Link könnt Ihr Euch exemplarisch das Programm 2019 angucken.


Zielgruppe
(Nachwuchs-) Journalist_innen, die sich für politische Berichterstattung qualifizieren wollen.


Bewerbungsverfahren
Da für das Bundestagshospitanzprogramm nur eine begrenzte Anzahl an Teilnahmeplätzen zur Verfügung steht, gibt es einen Bewerbungsprozess. Bitte schickt Eure Bewerbung - die neben Eurem Lebenslauf auch ein Motivationsschreiben zur Teilnahme an diesem Programm und Nachweise Eurer bisherigen journalistischen Praxis umfassen sollte - bis spätestens zum 24. Juli 2022 per E-Mail an: journalistenakademie@fes.de Bitte beachtet unbedingt den "Wichtigen Hinweis" unterhalb, bevor Ihr Eure Bewerbung verschickt.

Alle Bewerber_innen werden in der Kalenderwoche 30 informiert, ob sie teilnehmen können.

 

Wichtiger Hinweis:
Das Bundestagshospitanzprogramm wird von der SPD-Bundestagsfraktion und der FES-JournalistenAkademie medial begleitet. Mit der Bewerbung erklärt Ihr Euch damit einverstanden, dass das während der einzelnen Programmpunkte erstellte Foto- und Videomaterial zur Berichterstattung über das Programm, seine Inhalte und Teilnehmer_innen verwendet wird - vor allem ist eine Nutzung für Soziale Netzwerke geplant. Bitte seht von einer Bewerbung ab, solltet Ihr Euch damit nicht einverstanden erklären können.

 

Die Rahmenbedingungen:

  • für die Teilnahme fällt keine Teilnahmepauschale an
  • es wird ein Zuschuss zu den Fahrtkosten gezahlt
  • alle Teilnehmer_innen müssen sich selbst um eine Übernachtungsmöglichkeit während des gesamten Programms kümmern
  • die Verpflegung der Teilnehmer_innen ist bis auf einzelne Programmpunkte nicht in der Veranstaltung enthalten und erfolgt in Eigenregie
  • die Mitarbeit im Deutschen Bundestag ist im Rahmen dieses Programms ausschließlich in Büros der SPD-Bundestagsfraktion möglich

 

 

 

 

 


Leitung
Carla Schulte-Breidenbach
0228/883-7120
E-Mail-Kontakt

Referent
Marcus Hammes
0228/883-7149
E-Mail-Kontakt

Organisation
Julia Möltgen
0228/883-7124
E-Mail-Kontakt

 

 

Tritt mit uns in Kontakt! Möchtest Du...

  • Informationen und eine Beratung zu unseren Seminarinhalten, oder...
  • Auskünfte zu der Seminarorganisation und Anmeldung?

Wir freuen uns, wenn Du mit uns in den Austausch trittst.

Hier findest Du unsere thematischen Ansprechpartner_innen

weiter

nach oben