02.10.2019

Wo stehen die Parteien in Österreich?

Nach vielen Skandalen wurde die überraschende Neuwahl des Nationalrats 2019 von vielen mit Spannung erwartet. Wie haben sich die Parteien in Österreich während des Wahlkampfs positioniert?

Bild: Cover Oesterreich

Die Studie untersucht, wie sich die Parteien in Österreich während des Wahlkampfs zur Nationalratswahl inhaltlich aufgestellt haben. Dabei gibt es zwei zentrale Dimensionen: Die wirtschaftspolitische und die gesellschaftspolitische. Die Analyse zeigt, dass das Parteiensystem in Österreich programmatisch im Vergleich zu 2017 nicht weniger polarisiert geworden ist. Während die Sozialdemokarten sich gesellschaftspolitisch etwas libertärer aufstellten, versuchte die ÖVP, wirtschaftspolitisch stärker auf die Mitte zuzugehen.

Hier geht es zur Studie

Arbeitseinheit: Internationaler Dialog | Internationale Politikanalyse


  • Kontakt

    Internationale Politikanalyse

    Leitung

    Dr. Michael Bröning

    Kontakt

    Adriana Hornung

    Hiroshimastraße 28
    10785 Berlin

    +49 (0) 30 / 269 35-7709

    E-Mail-Kontakt
     


  • Expertise

    DieAbteilung Internationale Politikanalyse arbeitet an Schlüsselthemen der europäischen und internationalen Politik, Wirtschaft und Gesellschaft. Ziel ist die Entwicklung von politischen Handlungsempfehlungen und Szenarien aus der Perspektive der sozialen Demokratie.

    Wir freuen uns, wenn Sie mit uns in den Austausch treten.

    Hier finden Sie unsere thematischen Ansprechpartner_innen

    weiter

nach oben