SPRACHE
Leichte
Sprache
Menü

Neuigkeiten aus dem Referat Globale Politik und Entwicklung

Annette Schlicht | Die Welt gerecht gestalten | Internationale Gemeinschaft und Zivilgesellschaft | Publikation

Zu Tisch!

Der IWF attestiert vielen der ärmsten Länder längst eine untragbare Gesamtverschuldung. Über Fehler und Möglichkeiten der G20 sprach Annette Schlicht...


weitere Informationen
 
01.09.2021 | Klimawandel, Energie und Umwelt

Hungerpandemie nach Konflikt, Klima und Corona

30% der Weltbevölkerung leidet unter Lebensmittelknappheit. Die Ursachen sind vielfältig. Paula Tacke, Praktikantin beim IPG-Journal analysiert die...


weitere Informationen
 
04.08.2021 | Gender Weltweit

Patriarchat zerschlagen & Co.

Wie der Feminismus vom Kapitalismus vereinnahmt wird und wie arabische Feministinnen den Trend wieder umkehren. Ein Essay von Farah Daibes.


weitere Informationen
 
Marius Müller-Hennig | Frieden und Sicherheit

Wieviel China verträgt die NATO?

Autor*innen einer neuen FES-Studie identifizieren drei unterschiedliche Visionen für die Zukunft der nordatlantischen Allianz. Ein wichtiger Punkt...


weitere Informationen
 
25.05.2021 | Frieden und Sicherheit | Politik für Europa | Europa souverän | Newsslider

Begrenzt handlungsfähig? Die Souveränität der Europäischen Union bleibt eine Willensfrage

In Krisen zeigt sich Stärke: Wer in schwierigen Situationen sicher und selbstbewusst handelt, agiert souverän. Wie souverän also ist die Europäische...


weitere Informationen
 
17.02.2021 | Internationale Gemeinschaft und Zivilgesellschaft

Über Armut sprechen: Ein Gegenentwurf

Ein Video der UN zum Welttag der sozialen Gerechtigkeit zeigt, wieso es wichtig ist, Armut sichtbar zu machen.


weitere Informationen
 
09.12.2020 | Gewerkschaften und gute Arbeit | Weltwirtschaft und Unternehmensverantwortung

Lieferkettengesetz stärkt Frauen

Das Lieferkettengesetz ist ein wichtiger Baustein, um Frauen und ihre Arbeit in globalen Lieferketten sichtbarer zu machen und sie zu schützen.


weitere Informationen
 
| Weltwirtschaft und Unternehmensverantwortung

Wer die Zeche zahlt

In Steueroasen strömen ungehindert riesige Summen. Gerade in Zeiten der Corona-Verheerungen darf die EU das nicht zulassen. Mehr im ipg-journal.


weitere Informationen
 
17.11.2020 | Weltwirtschaft und Unternehmensverantwortung | Publikation

Tax Justice Report 2020: Steuergerechtigkeit in Zeiten von Covid-19

Erstmalig dokumentiert ein Bericht Steuerverluste mithilfe der OECD-Daten zu den Finanzangelegenheiten multinationaler Unternehmen.


weitere Informationen
 
| Gewerkschaften national | Gewerkschaften international | Die Welt gerecht gestalten | Weltwirtschaft und Unternehmensverantwortung

Lieferkettengesetz im Lockdown?

Wer oder was steht dem Kabinett im Weg? Frankreich, die Niederlande und die USA machen vor, wie wirksame Gesetze aussehen. Ein Vergleich.


weitere Informationen
 

Globale Politik und Entwicklung

Leitung

Jochen Steinhilber

Kontakt

Julia Kühne, Sekretariat

Hiroshimastraße 28
10785 Berlin

030/269 35-7510

Julia.Kuehne(at)fes.de

Ansprechpartner_innen

zu spezifischen Themen finden Sie hier:
Team & Kontakt

Das Referat Globale Politik und Entwicklung arbeitet in folgenden Themenfeldern:

  • Entwicklungspolitik
  • Frieden und Sicherheit, Abrüstung
  • Geschlechtergerechtigkeit
  • Globale Ökonomie, Steuern und Handelspolitik
  • Internationale Energie- und Klimapolitik
  • Internationale Gewerkschaftspolitik
  • Migration und Entwicklung
  • Soziale Gerechtigkeit
  • Wirtschaft und Menschenrechte

Wir freuen uns, wenn Sie mit uns in den Austausch treten. Hier finden Sie Ihre Ansprechpartner_innen:

weiter

Publikationen

nach oben