SPRACHE
Leichte
Sprache
Menü

Geschichte

Ansprechpartnerin

Dr. Ursula Bitzegeio

0228 883-8068
Ursula.Bitzegeio(at)fes.de

Abteilung

Archiv der sozialen Demokratie

 

GESPRÄCHSKREIS GESCHICHTE  digital

Aktuelle Veranstaltung


Vergangene Veranstaltungen

Was ist neu an Industrie 4.0? GKG digital Nora Thorade

Die Schlagworte Industrie 4.0 oder „Smart Factory“ verkünden, dass wir  vor einer vierten industriellen Revolution stünden. Stefan Müller (AdsD) spricht mit Nora Thorade über die Konzepte des Computer Integrated Manufacturing (CIM) und fragt nach den historischen Vorläufern der aktuellen Debatten um vernetzte Produktion.

Wie alt ist das digitale Zeitalter? GKG digital mit Ralf Roth

Die Digitalisierung verändere alles – so lautet es allerorts. Computer, Internet, Plattformökonomie oder auch cyber-physikalische Systeme (Industrie 4.0) sind die Stichworte, mit denen ein gravierender Umbruch der Arbeitswelt prognostiziert wird. Stefan Müller (AdsD) spricht mit Ralf Roth über die Geschichte der Digitalisierung und wie aus historischer Perspek tive die Prognosen der Gegenwart beurteilt werden können.


Publikationen

Evans, Richard John

Arbeiterklasse und Volksgemeinschaft

zur Diskussion um Anspassung und Widerstand in der deutschen Arbeiterschaft 1933 - 1945
Bonn, 2011

Publikation herunterladen (1,84 MB, PDF-File)


Roth, Markus

Chronist der Verblendung - Friedrich Kellners Tagebücher 1938/39 bis 1945

Beiheft zur Ausstellung: Die Last der ungesagten Worte ; die Tagebücher Friedrich Kellners 1938/39 bis 1945
Bonn, 2009

Publikation herunterladen (8,7 MB PDF-File)


Wolfrum, Edgar

Von der improvisierten zur geglückten Demokratie

Deutschlands schwieriger Weg im 20. Jahrhundert
Bonn, 2008

Publikation herunterladen (2,7 MB PDF-File)


nach oben