24.10.2019

Spiele-Lab „Serious?“ Gaming und politische Jugendbildung

Spielen und chatten – vor allem das tun nicht nur junge Menschen in der digitalen Welt. Wir schlüpfen virtuell in Rollen, klicken um unser Leben, erschaffen mit anderen neue Welten oder lösen knifflige Probleme. Überall entstehen Bilder über Rollen, Regeln und Herausforderungen in unserem Zusammenleben. Was schwappt davon über auf unser Leben im Hier und Jetzt? Was können wir in digitalen Spielen für unser reales Zusammenleben lernen – und welche Spiele bräuchten wir für ein besseres Zusammenleben?

In einem zweitägigen Praxisworkshop werden populäre Computerspiele erprobt und reflektiert, anschließend geht es um eigene Spielideen und Ideen für politische Jugendbildung mit und über digitale Spiele.

Format: Fortbildung

Geeignet:  für Jugendliche ab 15 Jahren, Lehrkräfte und Jugendbildner_innen

Termin: zweitägig / voraussichtlich 04.–05.09.2020 in Bonn

 

Bei Fragen zur Anmeldung oder dem Programm wenden Sie sich bitte an:  forumjugend(at)fes.de

Arbeitseinheit: Forum Jugend und Politik | Fachdebatte


Leitung

Ina Koopmann & Kerstin Ott

Kontakt

Forum Jugend und Politik
Godesberger Allee 149
53175 Bonn

(0228) 883-7110
E-Mail-Kontakt

Hier Newsletter abonnieren

 

Hier finden Sie unsere Ansprechpartner_innen.

nach oben