01.01.2019

"Demokratieförderung im Unterricht"

Fortbildung "Demokratieförderung im Unterricht"


Im Rahmen der Fortbildung beschäftigen sich die Teilnehmenden mit den Möglichkeiten des Einsatzes frei verfügbarer Planspiele im eigenen Unterricht. Neben der theoretischen Betrachtung von Planspielen und dem professionellen Austausch unter Kolleg*innen lernen die Teilnehmenden zunächst das, von der Friedrich-Ebert-Stiftung zur Durchführung an Schulen angebotene, Planspiel "Demokratielabor" kennen. Dabei beschäftigen sie sich u. a. mit den Möglichkeiten ausgehend vom Planspiel mit Schüler*innen in aktuelle politische Diskussionen (z. B. zu den Themen Gerechtigkeit, Klima, Bildung etc.) einzusteigen. Darüber hinaus werden die Teilnehmenden mit frei verfügbaren Planspielen zur Durchführung im Unterricht vertraut gemacht und bekommen praktische Hinweise, wie sie diese Planspiele selbst anleiten, auswerten und in den Kontext des Unterrichts einbetten können.

 

Format: Fortbildung

Geeignet: für Lehrkräfte und Schulsozialarbeiter*innen

Termin: 14.11.2019 in der FES Bonn

 

Bitte melden Sie Ihr Interesse an bei:
Claudia Abay,  forumjugend(at)fes.de , (0228) 883-7118, (0228) 883-9223

Bei Fragen zum Programm:
Rebecca Demarsforumjugend(at)fes.de ,(0228) 883-7110

Arbeitseinheit: Forum Jugend und Politik | Fachdebatte


Leitung

Ina Koopmann & Kerstin Ott

Kontakt

Forum Jugend und Politik
Godesberger Allee 149
53175 Bonn

(0228) 883-7110
E-Mail-Kontakt

Hier Newsletter abonnieren

 

Hier finden Sie unsere Ansprechpartner_innen.

nach oben