Wohin entwickelt sich unsere Gesellschaft?

  • 11.09.2020 | News

    Ist die Krise ein Wendepunkt ? Wie Sprachbilder unseren Umgang mit der Pandemie prägen

    Wenn wir auf gesellschaftlicher Ebene über etwas nachdenken, spielt die Sprache, mit der wir das tun, eine entscheidende Rolle. Von besonderer...


    weitere Informationen
  • 18.08.2020 | News

    Leben nach Corona – Ein Systemwechsel ist gefragt

    Leben nach Corona – ein Systemwechsel ist gefragt

    Eszter Kováts

     


    weitere Informationen
  • 17.08.2020 | News

    Chancengleichheit und Zukunftsperspektiven für Kinder – elementar für den gesellschaftlichen Zusammenhalt

    Kinder und Jugendliche wurden von der Corona-Pandemie besonders hart getroffen. Die Kita- und Schulschließungen haben das Recht auf Bildung, auf...


    weitere Informationen

Wozu diese Debatte?

Die Corona-Krise vertieft soziale Ungerechtigkeiten, im Bildungssystem, auf dem Arbeitsmarkt und zwischen den Geschlechtern und gesellschaftlichen Gruppen. Gleichzeitig ist der Ruf nach Solidarität zwischen den Generationen, aber auch grenzüberschreitend in aller Munde. Eine Gemengelage also, in der Missmut zunimmt und die Gesellschaft sich weiter zu spalten droht, zugleich aber auch Werte wie Freiheit, Gerechtigkeit und Solidarität wieder wirkmächtiger werden können. In diesem Sinne ist die durch den Coronavirus ausgelöste Krise ein Prüfstein für den Willen, eine sozial und ökologisch gerechtere Zukunft zu gestalten. 


Das Forum Berlin der Friedrich-Ebert-Stiftung hat Partner_innen eingeladen, das Ausmaß und die Tiefe der Veränderungen durch die Krise in ihrem Bereich zu vermessen und in einem Beitrag zu formulieren.  So soll aus verschiedenen Perspektiven eine Erzählung zur Frage „Wohin entwickelt sich die Gesellschaft?“ entstehen. 

Alle Beiträge der Debatte 'Prüfstein Corona'

11.09.2020

Ist die Krise ein Wendepunkt ? Wie Sprachbilder unseren Umgang mit der Pandemie prägen

Wenn wir auf gesellschaftlicher Ebene über etwas nachdenken, spielt die Sprache, mit der wir das tun, eine entscheidende Rolle. Von besonderer…


weitere Informationen

18.08.2020

Leben nach Corona – Ein Systemwechsel ist gefragt

Leben nach Corona – ein Systemwechsel ist gefragt

Eszter Kováts

 


weitere Informationen

17.08.2020

Chancengleichheit und Zukunftsperspektiven für Kinder – elementar für den gesellschaftlichen Zusammenhalt

Kinder und Jugendliche wurden von der Corona-Pandemie besonders hart getroffen. Die Kita- und Schulschließungen haben das Recht auf Bildung, auf…


weitere Informationen

10.08.2020

Gewerkschaften in Zeiten von Corona

Die Corona-Krise hat Gewerkschaften, Betriebs- und Personalräte genauso gefordert wie die Gesellschaft insgesamt. Von außen betrachtet könnte man…


weitere Informationen

03.08.2020

Corona ist längst nicht vorbei – weder die Pandemie noch die tiefgreifenden Folgen des Lockdowns

Und doch lohnt es sich, schon heute aus einer zukünftigen Perspektive in unsere Zeit zurückzublicken und sich zu fragen: Was bleibt? Und welche…


weitere Informationen

28.07.2020

Wahrheit und Erinnerung

Vergleicht man unser Verhalten von vor Corona mit dem inmitten der Krise - welche Schlüsse für die Zukunft lassen sich ableiten? Eine Reflexion über…


weitere Informationen

20.07.2020

Rechte Vereinnahmung: Zum Umgang mit Mobilisierung von rechts während Corona

Gerade während der Corona-Krise steht die Politik vor der besonderen Herausforderung, verlorengegangenes Vertrauen zu erneuern und dadurch Versuche…


weitere Informationen

13.07.2020

Lockdown der Kommunikation? Oder nur anders?

Auf dem Höhepunkt des Lockdown waren zur selben Zeit Moscheen, Kirchen und Synagogen geschlossen. Heißt das, dass die kollektive Kommunikation von…


weitere Informationen

05.07.2020

Eine weitere Krise – ein weiterer Riss

In jeder Krise zeigen sich die Bruchstellen der Gesellschaft. Ohne einen Diskurs über die Grundwerte unserer Gesellschaft droht der gesellschaftliche…


weitere Informationen

30.06.2020

Monokulturen sind besonders krisenanfällig

Der Coronakrise dürfen nicht wieder die alten Rezepte folgen, als ob es keine Alternativen gäbe.


weitere Informationen

Forum Berlin

Leitung

Felix Eikenberg

Kontakt zur Redaktion

E-Mail an die Redaktion

Wir freuen uns auf Ihre Kommentare!

Blog: Corona & Care

Wer kümmert sich? Um wen wird sich gekümmert - und um wen nicht? Und wen kümmert's?  weiter

FES-Expertise aus aller Welt

Wie wirkt sich Corona weltweit aus? FES-Expert_innen, Partner und Gastautor_innen berichten. weiter

nach oben