SPRACHE
Leichte
Sprache
Menü

7. Kulturpolitisches Fachforum | 27. November 2020 in der FES Berlin

Programm

10:45 - 11:00
Livestream

Ankommen und ZwischenTöne

"Take Two" Lieder ohne Worte von Romantik bis Jazz (Live)

mit Martina Feldmann ( Klarinette) und Rainer Feldmann (Gitarre)

Carl Bärmann Romanze

Carl Maria von Weber An den Mond/ Der arme Minnesänger

Robert Franz Gute Nacht

Felix Mendelssohn-Bartholdy Wenn sich zwei Herzen/ Lieblingsplätzchen

Erik Satie Gnossienne Nr. 1

11:00 - 13:00
Livestream mit Chatmöglichkeit

Grußwort

Christina Kampmann, MdL

Mitglied im Vorstand der Friedrich-Ebert-Stiftung

Ministerin für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport des Landes Nordrhein-Westfalen a.D.

 

Eingangsdiskussion

Aufrufen! Stärken! Wehrhaft bleiben!

Gestaltung gesellschaftlicher Räume und Erkundung von Zukunft: Was die Kultur(Politik) dazu beiträgt

Impuls von

Dr. Carsten Brosda, Kultursenator Hamburgs und Vorsitzender des Kulturforums der Sozialdemokratie

anschließend Diskussion mit

  • Dr. Carsten Brosda, Kultursenator Hamburgs und Vorsitzender des Kulturforums der Sozialdemokratie
  • Cesy Leonard, Aktionskünstlerin,Radikale Töchter
  • Hanka Kliese, MdL und Vorstandsmitglied im Kulturforum der Sozialdemokratie
  • Michael Schindhelm, Filmemacher und Kulturberater

Moderation: Tanja Samrotzki, freie Journalistin 

13:00 - 13:30

ZwischenTöne: Pause

Take Two

Lieder ohne Worte von Romantik bis Jazz

mit Martina Feldmann (Saxophon) und Rainer Feldmann (Gitarre)

Andre Asriel Jiddische Volkslieder

Wiegenlied - Das Alphabet - In dem Städtchen - Schlaf, schlaf, schlaf - Oj, sieh dort drüben - Joschke

Jazz - Etüde für Gitarre solo

Marsch

Preludium

Blues

Medium Bounce

13:30 - 15:15
Zoom (Anmeldung ist erforderlich)

Lab 1

Echoräume des Schocks!

Wie uns die Corona-Zeit verändert, was sie offenbart und wie wir Kunst und Kultur stärken können

Diskussion mit

Salomé Dastmalchi, Regisseurin und Schauspielerin

Tanja Dückers, Schriftstellerin

Helge Lindh, MdB und Mitglied der AG Kultur und Medien der SPD-Bundestagsfraktion

Milo Rau, Regisseur und Autor

Olaf Zimmermann, Geschäftsführer des Deutschen Kulturrats

Moderation: Seyda Kurt, freie Journalistin

15:15 - 15:45
Zoom

ZwischenTöne: Pause

Hören Sie doch einmal in die Anthologie "Echoräume des Schocks.

Wie uns die Corona-Zeit verändert. Reflexionen Kulturschaffender und Kreativer"hinein

 

 

15:45 - 17:45
Zoom (Anmeldung ist erforderlich)

Lab 2

Werte verteidigen! Öffnen!

Welche Rolle die Medien bei der Stärkung des gesellschaftlichen Zusammenhalts spielen

Diskussion mit

Ferda Ataman, Vorsitzende der "Neuen deutschen Medienmacher_innen"

Maria Exner, stellv. Chefredakteurin ZEITmagazin

Martin Rabanus, MdB und Sprecher der AG Kultur und Medien der SPD-Bundestagsfraktion

Anne Reidt, Leiterin der Hauptredaktion Kultur im ZDF

Dr. Jan-Hinrik Schmidt, Leibnitz-Institut für Medienforschung/Hans-Bredow-Institut

Moderation: Vladimir Balzer, Journalist und Moderator bei Deutschlandfunk Kultur und MDR Kultur

17:45
Zoom

Ausblick auf die digitale Reihe "Kulturpolitisches Fachforum 2020/2021

Franziska Richter, Referentin für Kulturpolitik der Friedrich-Ebert-Stiftung

 

Verantwortlich

Franziska Richter
Fachbereich Kultur&Politik der FES

Philipp Kufferath (Lab 2)
Fachbereich Medienpolitik der FES

Hier finden Sie weitere Informationen zum Arbeitsbereich Medienpolitik sowie zum Themenportal Geschichte, Kultur, Medien und Netzpolitik.

 

Organisation und Anmeldung
Simone Döbbelin, Indira Krömer und Constanze Yakar
Forum.cy(at)fes.de

Diese Veranstaltung wird aus Mitteln der Stiftung Deutsche Klassenlotterie finanziert.

nach oben