SPRACHE
Leichte
Sprache
Menü

Stadtentwicklung

Wie wollen wir leben in Berlin? Diese Frage ist eng verknüpft mit den Fragen und Herausforderungen der wachsenden Stadt. Wie ermöglichen wir eine wahrhaftig soziale Stadtentwicklungspolitik? Hier ist die kommunale Ebene und damit auch der Lebens- und demokratische Partizipationsraum Stadt besonders wichtig. Im Sinne einer aktiven Bürgergesellschaft gilt es, die Kommunen zu stärken, um gesellschaftliche Partizipation zu fördern, die Aufgabenstellungen der wachsenden Stadt zielgerichtet und innovativ anzunehmen und sozialräumliche Prozesse aktiv und ressortübergreifend zu gestalten.

Wir sind darum bemüht, das bürgerschaftliche Engagement aller zu fördern, diskutieren Wege zu mehr Lebensqualität für alle Menschen in Berlin und möchten so die nachhaltige Reduzierung von Ausschluss und sozialen Defiziten im öffentlichen Raum unterstützen. Wir verstehen Stadtentwicklung als Querschnittsaufgabe.

Publikationen

Faus, Jana; Ickstadt, Lutz

Nebeneinander oder miteinander?

Nachbarschaftlicher Zusammenhalt im Corbusierhaus Berlin
Berlin, 2021

Publikation herunterladen


Beck, Sebastian

Berliner Milieus im Wandel

Berlin;Bonn, 2012

Publikation herunterladen (925 KB, PDF-File)


Helfen, Thomas

Lokale Ökonomie in den Berliner Quartiersmanagementgebieten im Rahmen der Sozialen Stadt

Fortentwicklung und neue Ansätze
Bonn, 2006

Publikation herunterladen (3 MB PDF-File)


Veranstaltungen und Rückblicke

Donnerstag, 08.07.21 18:00 bis Donnerstag, 08.07.21 19:30 - ONLINE | Veranstaltung | Rückblicke | Online-Diskussion

Mehr als ein 1:0 - Fußballeuropameisterschaft zwischen Sport, Politik und Kommerz

 

Vom 11. Juni bis 12. Juli fand die Fußball-Europameisterschaft in 11 Ländern statt. Ob Freizeitbeschäftigung, Leistungssport, sozialer Treffpunkt,...


weitere Informationen
 
08.07.2021 | Rückblicke

Gipfeltreffen Hohenneuffen: Politik mit Weitblick - Angriffe auf Demokratie und Vielfalt: Strukturen und Handlungsmöglichkeiten, Neuffen, 1. Juli 2021

„Es dürfen nicht die die Überhand gewinnen, die nicht am demokratischen Diskurs interessiert sind“ – dem setzte das diesjährige „Gipfeltreffen“ etwas...


weitere Informationen
 
Montag, 05.07.21 19:00 - online | Veranstaltung | Rückblicke | Online-Diskussion

Abzug nach 20 Jahren: wie geht`s weiter in Afghanistan?

Am 30. Juni 2021 verließen die letzten deutschen Soldaten Afghanistan. 20 Jahre waren sie Teil der Missionen ISAF und Resolute Support der NATO. Ihre...


weitere Informationen
 
nach oben