SPRACHE
Leichte
Sprache
Menü

Neue Studie: Frauen MACHT Berlin!Politische Teilhabe von Frauen in Berlin

Eine Analyse politischer Partizipation von Frauen im Land Berlin – Vom Abgeordnetenhaus bis zu den Bezirksverordnetenversammlungen – von Dr. Helga Lukoschat und Paula Schweers

 

Bild: von Andrea Schmidt

Wie gestaltet sich Teilhabe von Frauen in der Politik Berlins? Wie hoch ist der Anteil von Frauen in den Bezirksverordnetenversammlungen, im Abgeordnetenhaus und im Senat? Wie hat er sich entwickelt und wo liegen dafür die Ursachen? Was ist zu tun?

Eine neue Studie im Auftrag der Friedrich-Ebert-Stiftung liefert aktuelle Zahlen und eine kritische Analyse politischer Partizipation von Frauen im Land Berlin. Sie leistet einen Beitrag zur Debatte über ein Paritätsgesetz für das Land Berlin und formuliert konkrete Handlungsempfehlungen für mehr Partizipation von Frauen.

Die Studie beinhaltet eine detaillierte Auswertung und Analyse  der Beteiligung von Frauen in der Hauptstadt. Untersucht werden u.a. die Entwicklungen der Frauen- und Männeranteile im Berliner Abgeordnetenhaus seit 1990 nach Parteizugehörigkeit; 2011 und 2016 mit besonderem Blick auf die Anteile von Kandidat_innen und Gewählten. Auch Bezirks- und Senatsebene werden analysiert.

Die Autorinnen der Studie, Dr. Helga Lukoschat und Paula Schweers ziehen eine eindeutige Bilanz: „Die Studie zeigt: Um die tatsächliche Gleichberechtigung von Frauen und Männern in der Berliner Politik zu erreichen, sind gesetzliche Vorgaben nötig. Um wirksam zu sein, müssten diese auch die Wahlkreise einschließen. Berlin hat jetzt die Chance, hier eine Vorreiterrolle einzunehmen!"

Dr. Nora Langenbacher, im Forum Berlin der Friedrich-Ebert-Stiftung zuständig für das Land Berlin, unterstreicht die politische Aktualität des Themas: Auch die fehlende Perspektive der Geschlechtergerechtigkeit in der Corona-Krise zeigt: Wir brauchen dringend mehr Frauen in den Parlamenten! Unsere Studie gibt starken Rückenwind für das gemeinsame Vorhaben der rot-rot-grünen Landesregierung, noch diese Legislatur ein Paritätsgesetz für Berlin zu verabschieden!“

Weiterführende Informationen und mediale Berichterstattung

Forum Berlin | BerlinPolitik

Lukoschat, Helga; Schweers, Paula

Frauen MACHT Berlin!

Politische Teilhabe von Frauen in Berlin
Berlin, 2020

Publikation herunterladen (900 KB, PDF-File)


Referat Demokratie, Gesellschaft & Innovation

 

Friedrich-Ebert-Stiftung
Hiroshimastr. 17
10785 Berlin

Referentin

Franziska Richter

030 269 35 7310

E-Mail Kontakt

Sachbearbeitung

Franziska Bongartz

030 269 35 7145

E-Mail-Kontakt

 

nach oben