SPRACHE
Leichte
Sprache
Menü

Geschichte

Ansprechpartner

PD Dr. Stefan Müller

0228 883-8060

Stefan.Mueller(at)fes.de 

Abteilung

Archiv der sozialen Demokratie

 

Bibliothek

Die Bibliothek der Friedrich-Ebert-Stiftung ist weltweit eine der größten Spezialbibliotheken zur Geschichte der Arbeiterbewegung. Hier sind Beiträge zu finden, die die Bestände der Bibliothek in ihrem historischen Kontext betrachten und erforschen. Wir berichten außerdem über digitale Angebote und neue Projekte.

 

Neueste Beiträge

„Überstundenseuche auf dem Schlachthof“

29.05.2020

Wie der „Vorwärts“ im Jahr 1930 über Missstände auf dem Zentralvieh- und Schlachthof in Berlin berichtete.


weitere Informationen
 

Revolution und Frauenbefreiung: Alexandra Kollontai

04.03.2020

Sie soll das Vorbild für Greta Garbos „Ninotschka“ gewesen sein – die schöne und elegante Funktionärin Sowjetrusslands. Sicher aber war sie erste...


weitere Informationen
 

Wie der „Vorwärts“ 1930 über die Koalitionsbildung in Thüringen berichtete

12.02.2020

Die „Historische Presse der deutschen Sozialdemokratie online“ bietet einen unmittelbaren Zugang zur zeitgenössischen Berichterstattung des „Vorwärts“...


weitere Informationen
 

"Dieser Bericht handelt vom Frieden"

07.02.2020

Den "Nord-Süd-Konflikt" zu überwinden – keine Kleinigkeit, die sich die sogenannte "Brandt-Kommission" vorgenommen hatte. Vor 40 Jahren, am 12....


weitere Informationen
 

„Historische Presse der deutschen Sozialdemokratie online“ wächst weiter

22.01.2020

Die „Gleichheit“, die „Deutschland-Berichte der Sopade“ und eine Reihe zentraler Titel der sozialdemokratischen Frühzeit sind nun im digitalen...


weitere Informationen
 

Direkt zur Twitterseite:  @FEShistory


Archiv der sozialen Demokratie

Archiv der sozialen Demokratie

weiter

nach oben