Montag, 25.06.18 - Berlin

Edelgard Bulmahn: Krisenprävention und Friedensförderung - eine Herausforderung für die Außen- und Sicherheitspolitik

Veranstaltungsnummer: 226349

Vortrag im Rahmen der Reihe "Die Transformation unserer Welt - Frieden und nachhaltige Entwicklung im 21. Jahrhundert"

In Zeiten globaler Umbrüche, in denen die Welt aus den Fugen zu geraten scheint, geraten vielfach langfristige Strategien, um Krisen vorzubeugen und den Frieden zu fördern, aus dem Blick – oder sie werden angesichts konkreter Konflikte gar nicht beachtet. Wie ist die Situation in Deutschland? Was wurde schon in dieser Richtung getan, und welche Schritte sollten in Zukunft unternommen werden? Diskutieren Sie mit, ob Krisenprävention und Friedensförderung ausreichend als eine Herausforderung für die Außen- und Sicherheitspolitik gesehen und angenommen werden!

mit Dr. h. c. Edelgard Bulmahn, ehem. SPD-MdB, Bundesministerin und Vizepräsidentin des Deutschen Bundestages, Hannover

Weitere Informationen auf urania.de

Eintritt
8,- € | ermäßigt 6,50 € | Urania-Mitglieder 4,50 €

Tickets können über die Website der Urania oder unter Tel. 030-218 90 91 reserviert werden.



Termin

Montag, 25.06.18
19:30 bis 21:00 Uhr

Teilnahmepauschale
8,00 Euro

Veranstaltungsort

An der Urania 17
10787 Berlin



Ansprechpartner_in

Julia Kühne

Kontaktanschrift



back to top