12.04.2020

VLOG Projekt #influenZAr2020

Eure tägliche Filmdosis rund um die Corona-Krise und das Leben danach. Junge Filmemacher_innen betrachten die Gesellschaft kreativ, kritisch, visionär und politisch.

 

 


 

Frühjahr 2020 – und nichts ist wie vorher. Die ganze Welt ist im Krisenmodus, das Coronavirus greift überall und bei jedem tief in die vertraute Lebenssituation ein. Über Jahrzehnte gewonnene Sicherheiten lösen sich schlagartig auf, aber auch neue, bislang kaum realistische Perspektiven werden am Horizont deutlich.

 

Auf diese Situation wollen wir jetzt reagieren: Schnell, jung, kreativ, authentisch, kritisch und visionär. Krise ist Chance!

 

Wir legen mit unseren Mitteln - Filme drehen  Zeugnis ab von diesem einmaligen Moment des  Lebens. So entsteht ein filmisches Zeitdokument einer sich im Großen, wie im Kleinen rasant wandelnden Gesellschaft, Hoffnung inklusive.

 


Am Sonntag, den 12.04.2020 sind wir mit dem Vlog Projekt InfluenZAr 2020 online gegangen. InfluenZAR 2020 ist ein Projekt des Jugendfilmcamps Arendsee und des Forums Politik und Gesellschaft der Friedrich Ebert Stiftung. Täglich launchen wir zum Thema "Corona" einen neuen Film mit 3-5 Minuten Länge. Dabei geht es um Fragen von Freiheit, Klimaschutz und Europa in Zeiten dieser Krise. Die Filme stammen von jungen Filmemacher_innen (16-27 Jahre alt) aus Deutschland und anderen europäischen Ländern. Die Filme sollen dabei keine Erklärfilme darstellen, sondern in der Tat Genres wie Drama, Doku, Comedy etc. für einen filmischen Ausdruck nutzen.

 

Solltet ihr eigene Ideen und Themen für einen Beitrag haben oder selbst einen Film einreichen wollen, dann meldet euch gerne bei  Yvonne Lehmann

 


 

Hier geht es zur Projektseite des Jugendfilmcamps Arendsee.

Hier findet Ihr alle Episoden der Vlogreihe #influenzar2020.

Hier findet Ihr unsere Angebote zum Thema Jugend und Politik.

 

Den Trailer zum Projekt könnt ihr euch direkt hier anschauen:

 

Datenschutzhinweis zum Video

X Bitte beachten Sie: Sobald Sie sich das Video ansehen, werden Informationen darüber an Youtube/Google übermittelt. Weitere Informationen dazu finden Sie unter Google Privacy.

nach oben