SPRACHE
Leichte
Sprache
Menü
Freitag, 20.08.21 14:00 bis Samstag, 21.08.21 14:15 - GSI Bonn

Seminar für Gleichstellungsbeauftragte: Sichtbar werden und bleiben


Terminexport im ICS-Format

Tipps und professionelle Methoden sind für die Gleichstellung existentiell, um weisungsunabhängig und eigenständig ein wenig weiter zu gehen, statt auf der Strecke zu bleiben.

Bild: Seminare für Frauen

Seminar für Gleichstellungsbeauftragte

Sichtbar werden und bleiben

Seminarleiterin und Teamerin: Christiane Keller-Zimmermann & Antje Cibura

Tipps und professionelle Methoden sind für die Gleichstellung existentiell, um weisungsunabhängig und eigenständig ein wenig weiter zu gehen, statt auf der Strecke zu bleiben. Neben Ideen für erfolgreiches Projektmanagement über den Umgang mit Konflikten, überzeugende Argumentationstechniken und der Methode der Stegreifrede wird daran gearbeitet, neue Wege zu gehen und im Gleichstellungsalltag erkennbare Spuren zu hinterlassen.
Anhand von Praxisbeispielen wird herausgearbeitet, wo Schwerpunkte gelegt werden können.

Inhalte: Projektmanagement, Stegreifrede, Techniken der Argumentation, Aufmerksamkeit mit Aktionen gewinnen

Arbeitseinheit: Landesbüro NRW

20-08-21 - Bonn
keine Plätze frei

Seminar für Gleichstellungsbrauftragte: Sichbar werden und bleiben

Veranstaltungsnummer: 252927

Termin

20-08-21 bis 21-08-21
14:00 (erster Tag) bis 14:30 (letzter Tag)

Teilnahmepauschale
40

Veranstaltungsort

53175 Bonn

Ansprechpartner_in

Jeanette Rußbült

Kontaktanschrift

Friedrich-Ebert-Stiftung
Landesbüro NRW
Godesberger Allee 149
53175 Bonn
Tel. 0228-883-7202, Fax 0228-883-9208

nach oben