16.06.2020

Rahmenvertrag Redaktionsleitung sagwas.net

Vg.-Nr.: 202058

Verfahrensart: Verhandlungsvergabe ohne Teilnahmewettbewerb

Name der beauftragten Agenturen: Christa Roth

Auftragsgegenstand/ Art und Umfang der Leistung:

Eine lebendige Demokratie braucht sprach- und streitfähige Bürger_innen, die selbstbewusst und kompetent ihre Interessen und ihre Kritik in der Öffentlichkeit artikulieren. Offene Kommunikation und Interaktion zwischen allen Akteuren ist notwendig für eine gerechte Gesellschaft, da die Interessen aller Bevölkerungsgruppen berücksichtigt werden müssen, um zu gemeinwohlorientierten Lösungen zu kommen.
Doch für viele Bürger_innen ist es nicht einfach, das Wort zu ergreifen und sich einzumischen. Manchen fehlt es an Mut, sich öffentlich zu äußern. Andere fühlen sich nicht gehört bzw. nicht ernst genommen. Das Forum Berlin der Friedrich-Ebert-Stiftung (FES) führt seit September 2011 ein Modellprojekt durch, das eine konstruktive und demokratische Streitkultur in unserer Gesellschaft befördern und die Bürger_innen ermutigen bzw. befähigen möchte, sich einzumischen und das Wort zu ergreifen: das Debattenportal sagwas.net.

Das Forum Berlin der Friedrich-Ebert-Stiftung benötigt eine professionelle und nachhaltige redaktionelle Leitung und Betreuung des Debattenportals www.sagwas.net

Zeitraum der Leistungserbringung: 01.07.2020 bis 30.06.2022

nach oben