SPRACHE
Leichte
Sprache
Menü
09.10.2020

Kein Konsens über die Werte

Die deutsche EU-Ratspräsidentschaft macht Zugeständnisse an Ungarn und Polen und riskiert, dass der neue Rechtsstaatsmechanismus wirkungslos bleibt.

Über den Autor

Manuel Müller ist Senior Researcher am Institut für Europäische Politik Berlin und Betreiber des Blogs "Der (europäische) Föderalist" (www.foederalist.eu). 

nach oben