SPRACHE
Leichte
Sprache
Menü
Mittwoch, 09.02.22 18:30 - online

Corona – der politisch-gesellschaftliche Umgang mit der Pandemie


Terminexport im ICS-Format

Seit März 2020 befindet sich Deutschland im Corona-Modus. Geimpfte Bürger_innen fordern einen solidarischen Umgang mit der Pandemie, nicht-geimpfte Bürger_innen betonen ihre individuellen Freiheitsrechte. Web-Seminar für einen Austausch zum politisch-gesellschaftlichen Umgang mit der Pandemie.

09-02-22 - Online
freie Plätze

Corona - der politisch-gesellschaftliche Umgang mit der Pandemie

Veranstaltungsnummer: 257480

ONLINE-SEMINAR


Seit März 2020 befindet sich Deutschland im Corona-Modus. Diese Pandemie fordert alle Menschen heraus. Von den Konsequenzen sind sie auch innerhalb Deutschlands unterschiedlich stark betroffen. Zunehmende Einschränkungen für nicht geimpfte Bürger_innen führen zu Demonstrationen, die teilweise auch mit gewalttätigen Auseinandersetzungen einhergehen. Vor dem Hintergrund hoher Inzidenzzahlen, neuer Virusvarianten und einem überlasteten Gesundheitssystem, stellt die neue Ampelkoalition Überlegungen für eine Ausweitung der Impfpflicht an.
Geimpfte Bürger_innen fordern einen solidarischen Umgang mit der Pandemie, nicht-geimpfte Bürger_innen betonen ihre individuellen Freiheitsrechte. Darüber hinaus gibt es eine signifikante Gruppe von Menschen, die die Existenz des Virus bzw. seine Gefahr leugnen. Eine sachliche Auseinandersetzung zwischen diesen Gruppen scheint kaum mehr möglich. Der Graben zwischen ihnen wird immer tiefer und damit die Spaltung der Gesellschaft immer massiver.
In diesem Web-Seminar wollen wir Raum geben für einen Austausch zum politisch-gesellschaftlichen Umgang mit der Pandemie. Die Themen unseres Web-Seminars entnehmen Sie bitte dem nachfolgenden Programm. Neben kurzen Inputs wird der Austausch v.a. in kleinen Gruppen stattfinden. Ziel ist es unter anderem, einen Beitrag zur Verbesserung des gegenseitigen Verständnisses für unterschiedliche Perspektiven auf die Pandemie und ihre Folgen zu leisten.
Sie sind herzlich eingeladen!

nach oben