Demokratisches Europa

Bild: Menschenmenge von Roberto Taddeo lizensiert unter CC BY 2.0
20.11.2017 | Demokratisches Europa

Der Himmel über Europa

Graue Wolken am Himmel über Brüssel: Die Zukunftsfrage der Europäischen Union gerät ins Stocken. Mal wieder. Der letzte EU-Gipfel zur Beratung über mögliche Reformen und Projekte zeigt erneut, dass so schnell kein Richtungswechsel eingeschlagen wird....


weitere Informationen
 
13.11.2017 | Demokratisches Europa

Zur Lage der Europäischen Union: stabiler und ausbaufähig

Die europäische Politik wird immer wichtiger. Bei den diesjährigen Wahlen konnte sich das proeuropäische Lager behaupten. Für weitreichende Reformen der EU braucht es aber eine starke Bürgerbeteiligung.


weitere Informationen
 
02.11.2017 | Demokratisches Europa

Sozialdemokratisches Europa: Wunsch und Wirklichkeit

Ein "solidarischer europäischer Staat": Diese Idee hatte der Allgemeine Deutsche Arbeiterverein schon vor 150 Jahren. Ihre Umsetzung ist in Europa leider immer noch weit entfernt.


weitere Informationen
 
26.10.2017 | Demokratisches Europa

Scheiden lernen

Der Brexit-Prozess läuft seit über einem halben Jahr, aber es gibt kaum Fortschritte. Doch Großbritannien und die EU haben beide ein Interesse an einer einvernehmlichen Lösung.


weitere Informationen
 
| Flucht, Migration, Integration, Integrationspolitik für Geflüchtete, Politik für Europa – 2017plus, Demokratisches Europa

Widerstand gegen EU-Flüchtlingsquote

Ein FES-Papier analysiert, wie und warum Ungarn sich gegen die Aufnahme von Geflüchteten wehrt.


weitere Informationen
 
16.10.2017 | Demokratisches Europa

Ist der Brexit ansteckend?

Die Menschen in der EU schätzen die Arbeitnehmerfreizügigkeit. Ein skeptischeres Meinungsbild zeigt sich jedoch bei anderen Themen. Droht eine neue „exit-Bewegung“?


weitere Informationen
 
11.10.2017 | Demokratisches Europa

Österreich hat die Wahl!

Am 15. Oktober 2017 finden die vorgezogenen Nationalratswahlen in Österreich statt. Die Strategiedebatten Österreich geben einen übersichtlichen Überblick über die wichtigsten Parteien und deren Positionen.


weitere Informationen
 

Weitere Beiträge finden Sie hier.

Videobeiträge

  • Kroatien: Flucht auf der Balkan-Route
  • Info

    Das Videoteam von sagwas.net war in Kroatien (vor der "Schließung" der Balkanroute) und hat Eindrücke mitgebracht: Aufgrund eigener Erfahrungen von Flucht und Vertreibung haben die Kroatinnen und Kroaten sich größtenteils solidarisch mit den durchreisenden Flüchtlingen gezeigt. Die Friedrich-Ebert-Stiftung Zagreb im Gespräch mit Verantwortlichen, Zeitzeug_innen und Expert_innen. Dieses Video ist entstanden im Rahmen des stiftungsweiten Projekts "Politik für Europa ‪#2017plus‬". Am 24.05.2016 wird die Friedrich-Ebert-Stiftung in Zagreb über Lösungsansätze in der Flüchtlings- und Migrationspolitik diskutieren. Auch am 20. Juni 2016 wird es in Berlin die Gelegenheit geben, mit europäischen Spitzenpolitikerinnen und Spitzenpolitikerinnen zu diskutieren. Mehr Details folgen bald.

Demokratisches Europa

Eine Politik für Europa muss in erster Linie von den Bürger_innen Europas getragen werden. Wir wollen daher wissen, welche Erwartungen die Menschen an die EU haben. Momentan ist eine kritische Einstellung weit verbreitet. Wie muss sich die EU verändern, damit das Vertrauen in sie wieder wächst? Wie kann die EU fairer, demokratischer und inklusiver gestaltet werden? Vor allem im Rahmen der politischen Bildung wollen wir einen Beitrag leisten, um ein Europa des Zusammenhalts zu befördern.

Bild: von FES 

Gesamtkoordination

Dr. Alexander Kallweit

Projektleitung

Arne Schildberg

Hiroshimastraße 28
10785 Berlin

030/26935-7743

Arne.Schildberg(at)fes.de

nach oben