Medienspektakel Integration

 

 

Medienspektakel Integration

Im vergangenen Jahr sind so viele Flüchtlinge nach Deutschland gekommen wie nie zuvor. Auch in den Medien war das ein riesiges Thema. Manche berichteten wohlwollend im Sinne der „Willkommenskultur“, es war sogar von „Euphoriejournalismus“ die Rede. Die Silvesternacht von Köln bildete eine Zäsur: Seit diesem „Realitätsschock" schwingt in vielen Berichten viel mehr Skepsis mit. An fünf Webinar-Abenden wollen wir klären, wie sich die Berichterstattung über Flüchtlinge in den letzten Monaten verändert hat. Welche Haltung sollen Medien gegenüber Flüchtlingen zeigen? Wann sind konstruktive Töne angebracht, wann kritische? Und ist Facebook ein Forum für Hass gegen Flüchtlinge geworden? Das Webinar findet dienstags, am 27.9., 4.10., 11.10., 18.10. und 25.10. jeweils von 18.30 - 19.45 Uhr in unserem Webinarraum statt.

Sie wollen bei der Webinar-Reihe dabei sein? Nur noch ein Klick bis zur Online-Anmeldung!

Gäste der Veranstaltung

MI

Matthias Iken
Hamburger Abendblatt

IB

Ingrid Brodnig
Medienredakteurin

KBF

Kim Ben Freigang
Polizei Dortmund

VS

Verica Spasovska
Deutsche Welle

EkS

Ekrem Senol
Gründer MiGAZIN


Kooperationspartner


Sie haben Fragen zur Veranstaltung?

Verantwortlich

Marion Fiedler

Beratung & Information

Marion Fiedler
0228 - 883 7124
Carla Schulte-Breidenbach

Leitung

Carla Schulte-Breidenbach
0228-883 7120
0228-883 9210
nach oben