BayernForum

  • Bild: von Katjana Frisch Büroeröffnung am 5. Juli 2017 im neuen BayernForum: Ralf Melzer, Anna-Lena Koschig, Kurt Beck, Robert Menasse, Sabine Fandrych, Roland Schmidt (v.l.n.r)

Bayern ist ein Land mit wirtschaftlichem Erfolg, Innovationskraft und einem hohen sozialen Wohlstand. Aber Bayern ist auch ein Land, in dem der Bildungserfolg stark vom sozialen Hintergrund abhängt, in dem es ein großes Entwicklungsgefälle zwischen den Regionen gibt und in dem sich Reichtum, Zeitressourcen und Teilhabemöglichkeiten zunehmend ungleich verteilen.

Als Regionalbüro der Friedrich-Ebert-Stiftung richten sich unsere Angebote an die Regionen München, Oberbayern und Schwaben. Mit unseren Bildungs- und Dialogveranstaltungen wollen wir Handlungskompetenz und politische Urteilsfähigkeit stärken, zum gesellschaftlichen und politischen Engagement ermutigen und die demokratische Kultur im Freistaat stärken. Unsere Angebote reichen von Vorträgen und Podiumsdiskussionen über Fachtagungen und Gesprächskreisen bis hin zu Planspielen, Worldcafés, Open Space und Kompetenztrainings für Ehrenamtliche in der Kommune.

 

Herzog-Wilhelm-Str. 1
80331 München

(089) 51 55 52-40
(089) 51 55 52-44

E-Mail-Kontakt


Ansprechpartner_innen sowie Standort mit Lageplan:

Leiter des BayernForums

Ralf Melzer
Dr. Ralf Melzer
(089) 51 55 52-43
(089) 51 55 52-44

Referentin

Anna-Lena Koschig
Anna-Lena Koschig
(089) 51 55 52-42
(089) 51 55 52-44

Referent_innen (in Elternzeit)

Ellen Diehl
Ellen Diehl
Katrin Schömann
Katrin Schömann

Organisation

Sachbearbeiter

Lorenz Hahn
(089) 51 55 52-41
(089) 51 55 52-44

Sachbearbeiterin

Brigitte Schurer
(089) 51 55 52-55
(089) 51 55 52-44

Sachbearbeiterin

Iris Spaeing
(089) 51 55 52-40
(089) 51 55 52-44

Sachbearbeiterin

Birgit Weckl
(089) 51 55 52-54
(089) 51 55 52-44

Sachbearbeiterin

Olga Zoll
(089) 51 55 52-48
(089) 51 55 52-44

Lageplan

nach oben