Netzwerk Demokratie/Geschichte 2018/19

  • Bild: ­Friedrich Ebert empfängt die heimkehrenden Truppen 10.12.1918 ­von ­ Ullstein GmbH ­

Kurzinfo

2018 jährt sich die November­revolution zum 100. Mal. Sie bedeutete nicht nur das Ende des Ersten Weltkriegs, sondern auch den Beginn der ersten Demokratie in Deutschland. Dieser Blog begleitet Jubilä­umsvorbereitungen mit dem Aufbau eines Netzwerks De­mokratie/Geschichte 2018/19.


Hier finden Sie Beiträge zu Jubiläumsvorhaben, die sichtbar gemacht, diskutiert und untereinander vernetzt werden sollen.

08.01.2019

"Vom Wort zur Tat. Antisemitismus in der Weimarer Republik"

Vortrag von Dr. Stefanie Schüler-Springorum, 14. Januar 2019, Berlin


weitere Informationen
 
07.01.2019

"Friedrich Ebert (†1925) als Reichspräsident — und danach? Die Sozialdemokratische Partei Deutschlands in Novemberrevolution und Weimarer Republik (1918/19-1933)"

Vortrag von Dr. Andreas C. Hofmann


weitere Informationen
 
04.01.2019

"Die europäischen Demokratien vor der Gefahr der Diktaturen (1919-1939). Prozesse demokratischer Kritik und Reflexion in den europäischen Öffentlichkeiten"

Call for Papers für eine Tagung der Forschungsgruppe "Mondes germaniques et nord-européens", Université de Strasbourg; in Zusammenarbeit mit den...


weitere Informationen
 
30.12.2018

"Schülerinnen forschen zum Frauenwahlrecht in Kaiserslautern"

Ein Projekt des Geschichte-Leistungskurs des Hohenstaufen-Gymnasiums Kaiserslautern


weitere Informationen
 
17.12.2018

"Newsfeed Baden 18/19"

Neues Lernangebot auf dem Geschichtsportal des Projekts Lernort Kislau


weitere Informationen
 

Friedrich-Ebert-Stiftung
Archiv der sozialen Demokratie

Referat Public History, Netzwerk Demokratie/Geschichte 2018/19

Kontakt
Peter Beule

Godesberger Allee 149
53175 Bonn               

+49 228 883 8076
peter.beule(at)fes.de

www.geschichte-der-sozialdemokratie.de

nach oben