Recherchieren in "Vorwärts", "Freiheit", "Der Sozialdemokrat" etc.

Entdecken und durchsuchen Sie die historische Presse der deutschen Sozialdemokratie in unserem elektronischen Lesesaal.

weiter

Historische Presse der deutschen Sozialdemokratie online

  • Historische Presse der deutschen Sozialdemokratie online

    Am 1. Oktober 1876 erschien der "Vorwärts", die bedeutendste periodische Publikation der deutschen Sozialdemokratie, zum ersten Mal. "Sozialistengesetz", Erster Weltkrieg mit der Spaltung der SPD und die Machtübernahme der Nationalsozialisten - in der Geschichte des "Vorwärts" spiegeln sich diese und alle weiteren politisch-historischen Ereignisse des Deutschen Kaiserreichs und der Weimarer Republik. Entsprechend groß war und ist das Interesse an einer allgemein zugänglichen digitalen Ausgabe.

    Die Bibliothek der Friedrich-Ebert-Stiftung hat zum Ende des Jahres 2017 die Digitalisierung des "Vorwärts" bis 1933 abgeschlossen. Im Rahmen des Projekts wurden hochwertige Scans von insgesamt 202577 Zeitungsseiten angefertigt, welche über eine im Volltext durchsuchbare Web-Präsentation der Forschung und der interessierten Allgemeinheit weltweit zugänglich gemacht werden.

    Zusätzlich zum "Vorwärts" wurden bis Ende 2019 weitere historische Zeitungstitel der Sozialdemokratie digitalisiert und online zur Verfügung gestellt. Folgende Titel sind nun verfügbar: "Freiheit", "Der Sozialdemokrat", "Neuer Vorwärts", "Die neue Welt", "Demokratisches Wochenblatt", "Social-Demokrat", "Neuer Social-Demokrat", "Der Volksstaat", "Berliner Volksblatt", "Berliner Volks-Tribüne", "Die Arbeiterin", "Die Gleichheit", "Mitteilungsblatt des Verbandes der sozialdemokratischen Wahlvereine Berlins und Umgegend" sowie die "Deutschland-Berichte der sozialdemokratischen Partei Deutschlands, Sopade".

    Entdecken und durchsuchen Sie die historische Presse der deutschen Sozialdemokratie in unserem elektronischen Lesesaal.

    weiter

  • Kontakt

    Kontakte Projekt "Vorwärts bis 1933"

    Projektleitung & Blog-Redaktion
    Olaf Guercke
    0228/8838210

    vorwaerts-projekt(at)fes.de

    Wissenschaftliche Begleitung
    Dr. Meik Woyke

    Leitung der Bibliothek der Friedrich-Ebert-Stiftung
    Jacques Paparo
    jacques.paparo(at)fes.de

     

     


Vorwärts-Blog

Die Digitalisierung des "Vorwärts" für die Jahre bis 1933 wurde mit einem Blog begleitet. Das Digitalisierungsprojekt wird mit weiteren Titeln fortgesetzt; dieses Blog ist mit Abschluss der Vorwärts-Digitalisierung hingegen geschlossen. Die einzelnen Beiträge aber können weiterhin gelesen und kommentiert werden.
Viele weitere interessante Informationen rund um die FES-Bibliothek und natürlich auch zu ihren digitalen Angeboten finden Sie im allgemeinen Blog der FES-Bibliothek.

08.11.2017

Roosevelt for President

Heute vor 85 Jahren wurde Franklin Delano Roosevelt erstmals zum Präsidenten der USA gewählt. Der „Vorwärts“ informierte in schweren Zeiten hochaktuell über den Stand der Stimmenauszählung.

 


weitere Informationen
 
30.10.2017

„Mit zerbrochenen Brauen, silbernen Armen winkt sterbenden Soldaten die Nacht“ (Georg Trakl)

1919 erschienen in einer bibliophilen Ausgabe Prosatexte und Gedichte von sechs jungen expressionistischen Künstlern, die Opfer des Ersten Weltkrieges geworden waren. Einen kleinen Artikel über das...


weitere Informationen
 
Bücher von Arthur Holischter aus den 1910er und 1920er Jahren
25.10.2017

Arthur Holitscher neu entdecken mit dem historischen "Vorwärts"

Der Dichter und Reiseschriftsteller Arthur Holitscher gehörte 1933 zu den Autoren, die nach der Machtergreifung der Nationalsozialisten ins Exil gehen mussten und deren Werke der Bücherverbrennung zum...


weitere Informationen
 
17.10.2017

Das Rheinland strebt „los von Berlin“

Eine „Rheinische Republik“ zu gründen war das Ziel: die „Vereinigte Rheinische Bewegung“, die „Rheinische Volksvereinigung“ und der „Rheinische Unabhängigkeitsbund“ verfolgten 1923 die völlige...


weitere Informationen
 
"Der Karl-Marx-Hof in Wien"
11.10.2017

Das rote Wien baut sich ein Denkmal

Am 12. Oktober 1930 wurde in Wien der Karl-Marx-Hof eröffnet. Der monumentale Block, der 5000 Menschen Platz zum Leben bot, ist ein Musterbeispiel für den hoch ambitionierten sozialen Wohnungsbau der...


weitere Informationen
 
25.09.2017

Der Tag der Wahl

So wurde im Vorwärts vor knapp 100 Jahren zur ersten freien Wahl nach dem Sturz der Monarchie in Deutschland aufgerufen:

"Niemand darf am großen Tag drum fehlen! Helft uns siegen! Jeder komme...


weitere Informationen
 
12.09.2017

Die Vision von den „Vereinigten Staaten von Europa“

Am 13. September 1925 begann der Parteitag, auf dem das Heidelberger Programm der SPD beschlossen wurde. Sechs Tage später dokumentierte der Vorwärts eine Rede von Rudolf Hilferding zum Programm, in...


weitere Informationen
 
05.09.2017

"Digital Dreams"

Vom 6. bis 9. September 2017 findet die 48. Tagung der "International Association of Labour History Institutions" (IALHI) in Gent statt. Das Digitalisierungsprojekt "Vorwärts bis 1933" wird im Rahmen...


weitere Informationen
 
28.08.2017

Fernwehforschung und Arbeiter-Radfahrerwissen mit dem „Vorwärts“

Jens Bemme erforscht historische digitalisierte Radfahrerliteratur: z.B. Tourenbücher, Karten, Kataloge, Zeitungen und Berichte regionaler Radfahrerbünde. In einem Gastbeitrag schreibt er über die...


weitere Informationen
 
23.08.2017

„Der Justizmord vollzogen“

Heute vor 90 Jahren, am 23. August 1927, wurden trotz weltweiter Proteste die Anarchisten Ferdinando Sacco und Bartolomeo Vanzetti in Charlestown, Massachusetts, hingerichtet. Der historische...


weitere Informationen
 
14.08.2017

Der schwarze Tod und die weiße Salbe

Am 10. August 1912 berichtet der „Vorwärts“ über ein katastrophales Grubenunglück auf der Zeche Lothringen in Bochum-Gerthe, bei dem über 100 Bergleute ums Leben kamen. Nur wenige Tage später ereignet...


weitere Informationen
 
07.08.2017

„Gerechtigkeit ist ein schön Ding, aber es gibt auch Justiz“

Eine Erinnerung an den Journalisten und Schriftsteller Felix Fechenbach, der am 07. August 1933 auf dem Transport ins KZ Dachau "auf der Flucht" erschossen wurde.


weitere Informationen
 

Projekt-Informationen

Am 1. Oktober 1876 erschien der "Vorwärts", die bedeutendste periodische Publikation der deutschen Sozialdemokratie, zum ersten Mal. "Sozialistengesetz", Erster Weltkrieg mit der Spaltung der SPD und die Machtübernahme der Nationalsozialisten - in der Geschichte des "Vorwärts" spiegeln sich...

weiter

Dies könnte Sie auch interessieren

Geschichte der Sozialdemokratie
Geschichtsportal

Geschichte der Sozialdemokratie

Arbeiterbewegung, Persönlichkeiten, historische Stichtage - Informieren Sie sich über die Geschichte der Sozialdemokratie! weiter
Weitere digitalisierte Zeitschriften

Weitere digitalisierte Zeitschriften

Eine Auswahl retrodigitalisierter Periodika und Schriftenreihen in der Digitalen Bibliothek weiter
Archiv für Sozialgeschichte

Archiv für Sozialgeschichte

Das seit 1961 jährlich erscheinende Archiv für Sozialgeschichte ist eine der großen, international anerkannten geschichtswissenschaftlichen Fachzeitschriften.
weiter
nach oben