BayernForum

Veranstaltungen

Bild von Joseph&Sebastian
Sonntag, 07.07.19 - München

Wohnungspolitischer Spaziergang durch die Maxvorstadt

Bei einem rund zweistündigen Spaziergang durch die Maxvorstadt erklären wir an konkreten Beispielen, wie es zur Verdrängung von Bewohner_innen gekommen ist und warum die Mieten und Kaufpreise in der...


JosephundSebastian
Mittwoch, 10.07.19 - München, Bildungszentrum MVHS, Vortragssaal 1

Grund und Boden - die verkannte Umverteilungsmaschine

Die aktuellen Entwicklungen an den Immobilienmärkten bei Nullzinsen auf dem Sparkonto verstärken enorm die Spreizungen in der Vermögens- und (in der Folge davon) der Einkommensverteilung. Wen trifft...


ISFBB e.v.
Mittwoch, 10.07.19 bis Dienstag, 23.07.19 - München, BayernForum der FES

Ausstellung 'Die Opfer des NSU und die Aufarbeitung der Verbrechen'

Seit dem Frühjahr 2018 liegt die Ausstellung in aktualisierter Form vor. Sie setzt sich mit den Verbrechen des NSU in den Jahren 1999 bis 2011 sowie der gesellschaftlichen Aufarbeitung nach dem...


Birgit Mair
Donnerstag, 11.07.19 - München, Neues Rathaus

NSU: Der Terror von rechts und das Versagen des Staates

Der NSU-Prozess war einer der komplexesten Prozesse der jüngeren deutschen Geschichte. Sein Urteil war aber kein Schlusspunkt. Zu viele Fragen sind offen, insbesondere die weiterreichende Vernetzung...


Bild: Helmut Seisenberger
Samstag, 13.07.19 - Neuötting, Feuerwehrhaus

Frei reden und sich präsentieren - Grundlagen

Ziel des Seminars ist die Verbesserung unserer Kommunikationsfähigkeiten, die Entwicklung kommunikativer Kompetenz. Kommunikative Kompetenz ist die Fähigkeit, sich in unterschiedlichen...


 

Herzog-Wilhelm-Str. 1
80331 München

(089) 51 55 52-40
(089) 51 55 52-44

E-Mail-Kontakt


Veranstaltungs­programm

Hier können Sie unsere monatliche Veranstaltungs­übersicht herunterladen:

Programm Mai/Juni 2019

Einlassvorbehalt

Der Einlassvorbehalt gilt, wenn angegeben.

Die Veranstaltenden behalten sich vor, von ihrem Hausrecht Gebrauch zu machen und Personen, die rechtsextremen Parteien oder Organisation angehören, der rechtsextremen Szene zuzuordnen sind oder bereits in der Vergangenheit durch rassistische, nationalistische, antisemitische oder sonstige menschenverachtenden Äußerungen in Erscheinung getreten sind, den Zutritt zur Veranstaltung zu verwehren oder von dieser auszuschließen.

Publikationen

nach oben