BayernForum

Veranstaltungen

Bild: Fotolia_165927388
Samstag, 14.09.19 - München, BayernForum

Zivilcourage - offenes Training

+++DIE VERANSTALTUNG IST LEIDER AUSGEBUCHT+++
Viele Menschen fragen sich: Was bedeutet Zivilcourage genau? Kann ich Zivilcourage lernen? Was kann ich tun, um dem Opfer zu helfen, ohne mich selbst in...


Montag, 16.09.19 - München, Neues Rathaus

Vertrauen in Demokratie - Wie zufrieden sind die Menschen in Deutschland mit Regierung, Staat und Politik?

Internationaler Tag der Demokratie

Weniger als die Hälfte der Menschen in Deutschland ist zufrieden damit, wie die Demokratie in unserem Land funktioniert. Diesen Befund liefert eine neue FES-Studie....


Bild: Friedrich-Ebert-Stiftung
Dienstag, 17.09.19 - Freilassing

Eröffnung der Ausstellung 'Mehr bezahlbarer Wohnraum in Bayern - aber wie?'

In vielen Städten und Gemeinden Bayerns ist bezahlbarer Wohnraum Mangelware. Auch außerhalb der bayerischen Ballungsräume müssen oft selbst Menschen mit "normalem" Verdienst oft mehr als ein Drittel...


Donnerstag, 26.09.19 - Günzburg, Landratsamt

Ausstellungseröffnung 'Menschen in Bewegung' und Kurzfilme zu Migration in Lateinamerika

Die Ausstellung des BayernForums der Friedrich-Ebert-Stiftung (FES) beleuchtet die Kernfrage warum Menschen ihre Heimat verlassen. Von Migration spricht man, wenn jemand länger als sechs Monate seine...


Bild: Fotolia_165927388
Samstag, 05.10.19 - München, BayernForum

Wie wirke ich?

"Wohin mit meinen Händen, während ich spreche? Hoffentlich bricht mir die Stimme nicht weg und ich wirke total nervös." Jeder kennt diese Selbstzweifel vor öffentlichen Auftritten und...


 

Herzog-Wilhelm-Str. 1
80331 München

(089) 51 55 52-40
(089) 51 55 52-44

E-Mail-Kontakt


Veranstaltungs­programm

Hier können Sie unsere monatliche Veranstaltungs­übersicht herunterladen:

Programm September - Oktober 2019

Einlassvorbehalt

Der Einlassvorbehalt gilt, wenn angegeben.

Die Veranstaltenden behalten sich vor, von ihrem Hausrecht Gebrauch zu machen und Personen, die rechtsextremen Parteien oder Organisation angehören, der rechtsextremen Szene zuzuordnen sind oder bereits in der Vergangenheit durch rassistische, nationalistische, antisemitische oder sonstige menschenverachtenden Äußerungen in Erscheinung getreten sind, den Zutritt zur Veranstaltung zu verwehren oder von dieser auszuschließen.

Publikationen

nach oben