BayernForum

Veranstaltungen

ISFBB e.v.
Mittwoch, 10.07.19 bis Dienstag, 23.07.19 - München, BayernForum der FES

Ausstellung 'Die Opfer des NSU und die Aufarbeitung der Verbrechen'

Seit dem Frühjahr 2018 liegt die Ausstellung in aktualisierter Form vor. Sie setzt sich mit den Verbrechen des NSU in den Jahren 1999 bis 2011 sowie der gesellschaftlichen Aufarbeitung nach dem...


Bild: Fotolia_165927388
Samstag, 14.09.19 - München, BayernForum

Zivilcourage - offenes Training

+++ANMELDUNG ERFOLGT ÜBER DEN KOOPERATIONSPARTNER+++
Viele Menschen fragen sich: Was bedeutet Zivilcourage genau? Kann ich Zivilcourage lernen? Was kann ich tun, um dem Opfer zu helfen, ohne mich...


Bild: Fotolia_165927388
Samstag, 28.09.19 - München, BayernForum

Wie wirke ich?

"Wohin mit meinen Händen, während ich spreche? Hoffentlich bricht mir die Stimme nicht weg und ich wirke total nervös." Jeder kennt diese Selbstzweifel vor öffentlichen Auftritten und...


Dienstag, 08.10.19 - München, Festsaal des Alten Rathauses

Auftakt des 13. Münchner Klimaherbstes: Die bewegte Stadt

Münchner_innen denken bei dem Schlagwort Mobilität vor allem an Verkehr: an Staus, ausfallende S-Bahnen oder Luftverschmutzung - aber auch an das Glück, mit dem Rad unterwegs zu sein. Beim Auftakt...


Montag, 14.10.19 - München, Einstein-Kultur

Wie 'Die Schmidts' zum Jahrhundertpaar wurden

Als "Paar der Bonner Republik" bezeichnete der damalige Chefredakteur der ZEIT, Theo Sommer, einmal Hannelore "Loki" und Helmut Schmidt. Zu ihrem 100. Geburtstag widmet der Autor Reiner Lehberger...


 

Herzog-Wilhelm-Str. 1
80331 München

(089) 51 55 52-40
(089) 51 55 52-44

E-Mail-Kontakt


Veranstaltungs­programm

Hier können Sie unsere monatliche Veranstaltungs­übersicht herunterladen:

Programm Juli 2019

Einlassvorbehalt

Der Einlassvorbehalt gilt, wenn angegeben.

Die Veranstaltenden behalten sich vor, von ihrem Hausrecht Gebrauch zu machen und Personen, die rechtsextremen Parteien oder Organisation angehören, der rechtsextremen Szene zuzuordnen sind oder bereits in der Vergangenheit durch rassistische, nationalistische, antisemitische oder sonstige menschenverachtenden Äußerungen in Erscheinung getreten sind, den Zutritt zur Veranstaltung zu verwehren oder von dieser auszuschließen.

Publikationen

nach oben