BayernForum

07.07.2019

Wohnungspolitischer Spaziergang durch die Maxvorstadt - Kurzfilm

Wie ist es zur Verdrängung von Bewohner_innen der Maxvorstadt gekommen und warum steigen die Mieten und Kaufpreise stetig an?

München, 7. Juli 2019. Bei einem Spaziergang durch die Maxvorstadt erklärten wir an konkreten Beispielen, wie es zur Verdrängung von Bewohner_innen gekommen ist und warum die Mieten und Kaufpreise in der Maxvorstadt stetig steigen. Wir besprachen dabei auch, warum manche Mieterschutzinstrumente stumpfe Schwerter sind und wie es ggf. besser laufen könnte.

Es führten: Katharina Blepp und Svenja Jarchow vom Bezirksausschuss Maxvorstadt und Bernadette Felsch vom Münchner Forum, AK "Wer beherrscht die Stadt?"

Ein Video von BayernForum der Friedrich-Ebert-Stiftung und MUCBOOK

In Kooperation mit der Evangelischen Stadtakadmie, Münchner Forum, Münchner Initiative für soziales Bodenrecht, Petra-Kelly-Stiftung

Arbeitseinheit: BayernForum


 

Herzog-Wilhelm-Str. 1
80331 München

(089) 51 55 52-40
(089) 51 55 52-44

E-Mail-Kontakt


Ähnliche Beiträge

Wohnungspolitischer Spaziergang durch die Maxvorstadt - Kurzfilm

weitere Informationen

03.04.2019

Aus der Reihe "Wem gehört's?": Abheben oder auf dem Boden bleiben? Bezahlbares Wohnen und Lebensqualität in München

weitere Informationen

18.11.2018

Wem gehört's? Wie Bodenpolitik die Stadt bestimmt - zwei Stadtspaziergänge im Kurzfilm

weitere Informationen
nach oben