BayernForum

09.05.2019

Ausstellung und Gesprächstermine mit der Fotografin Lena Engel: NullAchtNeun

Bild: Elefant von Lena Engel

Die Fotoausstellung läuft vom 10. Mai bis zum 5. Juli 2019 (Besichtigungszeiten: 8.00-16.00 Uhr). Führungen und Gespräche mit Lena Engel finden am 25.5., 6.6. und 25.6. 2019 zwischen 18.00 und 19.00 Uhr statt.

Auf der Suche nach Orten, die mit stereotypen Bildern von München brechen und die teils verkannte Vielschichtigkeit zeigen, begab sich die Fotografin Lena Engel auf Entdeckungsreise in ihrer Heimatstadt. Dabei stieß sie vor allem auf Areale, die von vielfältigen kulturellen Zwischennutzungen geprägt sind, in den nächsten Jahren jedoch einer starken Transformation aufgrund zunehmender Gentrifizierung unterliegen werden. Entstanden ist eine poetische Auseinandersetzung mit Orten der Subkultur, die im Wandel begriffen sind; eine Dokumentation von Flächen, die zum Teil bereits nicht mehr in der dargestellten Form existieren.

Arbeitseinheit: BayernForum


 

Herzog-Wilhelm-Str. 1
80331 München

(089) 51 55 52-40
(089) 51 55 52-44

E-Mail-Kontakt


Ähnliche Beiträge

21.05.2019

Veranstaltungsreihe: WEM GEHÖRT'S? Wie Bodenpolitik die Stadt bestimmt

weitere Informationen

03.04.2019

Aus der Reihe "Wem gehört's?": Abheben oder auf dem Boden bleiben? Bezahlbares Wohnen und Lebensqualität in München

weitere Informationen

19.06.2018

#Bildungsurlaub = Malkurs in der Toskana? Oder wichtiges Instrument zur beruflichen, kulturellen und politischen Weiterbildung?

weitere Informationen
nach oben