BayernForum

25.02.2019

Veranstaltungsreihe: DESHALB: EUROPA!

Die Reihe wird fortgesetzt am 29.04.2019 mit "Die Welt im Chaos: Welche Verantwortung kann und will die EU in Zukunft tragen?" und am 14.05.2019 mit "Soziales Europa - aber wie?"

Alle Termine:
14.01.2019: "Mehr EU-Demokratie wagen!"
30.01.2019: "Weniger Markt, mehr Politik? Wie Europa rehabilitiert werden kann"
25.02.2019: "Scheitert Europa an der Asylpolitik? Oder: Wie eine gerechte europäische Asylpolitik aussehen kann"
29.04.2019: "Die Welt im Chaos: Welche Verantwortung kann und will die EU in Zukunft tragen?"
14.05.2019: "Soziales Europa - aber wie?"

Veranstaltungsreihe DESHALB: EUROPA!

Die europäische Einheit garantiert Frieden und Freiheit. Die europäische Integration könnte zudem zum Werkzeug werden, um dem Unbehagen gegenüber Globalisierung und Kapitalismus zu begegnen. Doch sind viele Menschen unzufrieden mit der europäischen Politik. Sie fordern ein anderes, ein besseres Europa. Wir wollen uns Zeit nehmen und diskutieren, wie dieses neue Europa aussehen kann. Was braucht es, damit Europa sozialer wird? Wie könnte eine gerechte europäische Asylpolitik aussehen? Können insgesamt gemeinsame Lösungen anstatt nationaler Alleingänge gefunden werden?

Eine Kooperation von Evangelische Stadtakademie München, BayernForum der Friedrich-Ebert-Stiftung und Project for Democratic Union (PDU)

Den Veranstaltungsüberblick mit weiteren Informationen als PDF-Download finden Sie  hier.


 

Herzog-Wilhelm-Str. 1
80331 München

(089) 51 55 52-40
(089) 51 55 52-44

E-Mail-Kontakt


Ähnliche Beiträge

Soziopod Live in München: EUROPA WÄHLT

weitere Informationen

25.10.2017

Deshalb: Europa!

weitere Informationen

12.10.2017

Von Isartürken und Bosporusmünchnern

weitere Informationen
nach oben