BayernForum

05.03.2015

Integration ist (auch) Ländersache

Politische Partizipation von Migrantinnen und Migranten in der Einwanderungsgesellschaft

Bild: v.l.n.r.: Dietmar Molthagen, Mitra Sharifi, Arif Taşdelen, Anna-Lena Koschig/Bild: BayernForum

Politische Partizipation von Migrantinnen und Migranten in der Einwanderungsgesellschaft

Nürnberg, 5. März 2015. Wir diskutierten mit Dr. Dietmar Molthagen, Forum Berlin FES und Arif Taşdelen, MdL die Ergebnisse der neu aufgelegten FES-Studie "Integration ist (auch) Ländersache" in Nürnberg. Der Blick auf die Umsetzung politischer Inklusion von Zugewanderten in Bayern war Schwerpunkt der Diskussion.

Mitra Sharifi von AGABY brachte zusätzlich die Perspekive der Migrantenselbstorganisationen ein. Die Themen, die unsere Podiumsteilnehmer und das Publikum am stärksten beschäftigen waren die Forderung nach Verbindlichkeit für Maßnahmen und Angebote der politischen Integration, Bildungsgerechtigkeit und der Förderung von mehr Kontakt und Austausch zwischen Einwanderungs- und Aufnahmegesellschaft.

Arbeitseinheit: BayernForum


 

Herzog-Wilhelm-Str. 1
80331 München

(089) 51 55 52-40
(089) 51 55 52-44

E-Mail-Kontakt


Ähnliche Beiträge

19.09.2019

Ein Jahr nach dem Urteil im NSU-Prozess

weitere Informationen

Ein Jahr nach dem Urteil im NSU-Prozess

weitere Informationen

11.06.2018

Protest, Ressentiment oder Resignation? Beweggründe von Nichtwählern und Wählern rechtspopulistischer Parteien

weitere Informationen
nach oben