FES / Zentrale Aufgaben /

Zentrale Aufgaben - Ziele und Inhalte

Die Arbeitseinheit "Zentrale Aufgaben" der FES orientiert sich am gesellschaftspolitischen Diskurs und

  • betreut insbesondere den Managerkreis der Friedrich-Ebert-Stiftung,
  • arbeitet an der Schnittstelle von Wirtschaft und Politik, Wissenschaft und Gesellschaft,
  • fördert das Gespräch zwischen den Entscheidungsträgern aus diesen Bereichen,
  • bietet Dialoge in Form von Podiumsdiskussionen, Fach- und Hintergrundgesprächen,
  • leistet Politikberatung,
  • erstellt Analysen und Positionspapiere.