FES / Wirtschafts- und Sozialpolitik / Schwerpunkt Arbeit
Arbeiter in einem Versandzentrum © Monkey Business, fotolia.com

Schwerpunkt Arbeit

Arbeit ist die Grundlage gesellschaftlichen Wohlstands. Erwerbsarbeit schafft Einkommens- und Teilhabemöglichkeiten und prägt den Zugang zur und das Niveau der sozialen Sicherung. Unser Wirtschafts- und Sozialmodell wandelt sich und damit auch der Charakter und die Bedeutung von Arbeit und Erwerbsarbeit. Die Spaltung in "gute" und "schlechte" Arbeitsplätze nimmt zu; eine Überwindung der Grenzen wird schwieriger. Internationalisierung, Europäisierung und Digitalisierung bergen sowohl Chancen als auch Risiken, neuen Flexibilitätsspielräumen stehen Entsicherung und drohende grenzenlose Beanspruchung gegenüber. Es besteht politischer Gestaltungsbedarf hinsichtlich neuer Konzepte und Strategien für Gute Arbeit, für einen nachhaltigen Ausbau politischer und wirtschaftlicher Arbeitnehmerbeteiligung und einer innovativen, sozialen und wirksamen Arbeitsmarktpolitik.

Im Dialog mit Sozialpartnern, Politik, Verbänden und Wissenschaft entwickelt die Abteilung Wirtschafts- und Sozialpolitik im Gesprächskreis Arbeit und Qualifizierung sowie in den Arbeitskreisen Arbeit-Betrieb-Politik und Dienstleistungen Beratungsbeiträge zu einer zukunftsfähigen und mitbestimmten Gestaltung von Arbeitsmarkt- und Arbeitsgestaltungspolitik.

Chemielaborant ©fotolia.de - werbefoto-burger.ch

Gesprächskreis Arbeit und Qualifizierung

Arbeit ist die Grundlage gesellschaftlichen Wohlstands. Erwerbsarbeit schafft Einkommens- und Teilhabemöglichkeiten und prägt den Zugang zur und das Niveau der sozialen Sicherung.
[mehr..]

Demonstration für soziale Gesellschaft, © Waechter

Arbeitskreis Arbeit-Betrieb-Politik

Der Arbeitskreis Arbeit-Betrieb-Politik befasst sich mit Fragen des Wandels der wirtschaftlichen Beziehungen und ihrer zukünftigen Gestaltung.
[mehr..]

Straßenreiniger bei der Arbeit © Waechter

Arbeitskreis Dienstleistungen

Ziel des Arbeitskreises Dienstleistungen ist es, in der Fachöffentlichkeit stärker für die besondere Rolle der Dienstleistungen im wirtschaftlichen Strukturwandel zu sensibilisieren...
[mehr..]