. .
 

Home


 
 

 

 
WWW-Workshop

Kurs- Beschreibung

Dieser Kurs führt Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter (und Praktikanten, die wir zwecks Erlangung eines beruflichen Abschlusses im Praktikum betreuen und unterrichten) an die Möglichkeit heran, die Internet-Seiten ihrer Abteilung zu bearbeiten, d.h. zu ändern, zu aktualisieren zu erweitern oder zu löschen. Der Kurs beginnt mit der Beschreibung des Aufrufs der eigenen Seiten im Netscape-Navigator; und lehrt dann, die Seiten mit dem Netscape-Composer zu ändern, die geänderten Seiten lokal zu speichern und diese geänderten Seiten in unsere Datenbank "Oracle Portal" einzustellen.
Als Erweiterungsmodul ist ein kleiner HTML-Kurs verfügbar und ein link auf die Veranstaltungen und Kurse, die die Akademien und Büros der FES selbst zu dem Thema "eigene Homepage" anbieten.

Lernziele

Nach dem Kurs sind die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in der Lage:

  • den Netscape-Composer zu bedienen
  • Dateien untereinander zu verlinken
  • Arbeits-Ordner für das Internet im Novell-Abteilungsverzeichnis einzurichten
  • Oracle-Portal zu bedienen
  • Textpassagen aus Word-Dokumenten ins Internet einzustellen
  • Dateien der Formate pdf und ppt und doc im Internet hinzuzufügen.

Vorkenntnisse

Vor Beginn des Kurses werden Computer-Grundlagen abgefragt: arbeiten mit mehreren Programmen gleichzeitig, cut and paste Befehle, Kenntisse der eigenen Internetseiten.

Erforderliche Software

Netscape ist als Navigator und als Composer auf jedem Rechner der FES verfügbar. Auf unseren im Novell-Netz eingerichteten HTML-Editor wird nur hingewiesen.

Lehrpersonen

Joachim Vesper, Simone Asmuth (Dipl. Pädagogin, bis Juli 2002), Veronika Lenarz (bis März 2002),

Oracle Portal Zugang

Jeder Kursteilnehmer wird vorher in der Datenbank zugelassen und muss im Kurs sein Default-Paßwort ändern

Zeitplan

1-3 Stunden je nach Zahl der Teilnehmer. Ein zweiter halber Tag ist für komplexere Übungen vorgesehen.

 

 

  netedition: Joachim Vesper / 2001 / 2002 / 2003